Views
3 months ago

Sculpture, Works of Art, Silver, Gold Boxes, Jewellery

  • Text
  • Homepage
  • Translate
  • Silber
  • Hampel

235 ZUNFTLADE DER

235 ZUNFTLADE DER MÜLLER- BZW. BÄCKERZUNFT Höhe: 45 cm. Breite: 74 cm. Tiefe: 50 cm. Deutschland, datiert „1679“. Aufbau in Nussbaum und Ahorn, mit Eisenbeschlägen und Zinneinlagen. Auf gedrückten Kugelfüßen stehender, rechteckiger Korpus mit risalitartig hervortretenden Profilen, denen gedrehte Säulchen aufgesetzt sind. Rückwärtige intarsierte Aufschrift „Johann Bevs“ sowie „Johann Jacob Stintting“ und den Jahreszahlen „79“ während auf der Frontseite die Intarsien mit den Jahreszahlen „16“ und „Erasmus Betzelt“ sowie „Johann Adam Scheffa“ zu finden sind. Mittig jeweils Intarsien mit Backwerkelementen wie z.B. einer Breze. Seitliche gegossene Tragehenkel und eingelegte Zinnornamente. Deckellade ohne Schlüssel. Geschlossener Zustand. (1211174) (13) GUILD CHEST OF A MILLER OR BAKER´S GUILD Height: 45 cm. Width: 74 cm. Depth: 50 cm. Germany, dated “1679”. Walnut structure with maple, iron mountings and pewter inlays. Inlaid inscription on the back: “Johann Bevs” and “Johann Jacob Stintting” and date “79” while the front bears the date “16” and names “Erasmus Betzelt” and “Joahnn Adam Scheffa”. At the centre inlays in the shape of pastries, such as a pretzel. Cast carrying handles on either side with inlaid pewter ornaments. Lid without key. In closed position. € 11.000 - € 13.000 Sistrix INFO | BID 130 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 5.000 additional images.

236 HOCHFEINES INDO-PORTUGIESISCHES KABINETTKÄSTCHEN 28,2 x 35,8 x 24 cm. Portugiesisch-Indien, 17./ 18. Jahrhundert. Aufbau in ebonisiertem Weichholz als kastenförmiger Korpus mit verschließbarer Frontklappe und dahinter liegende sechsschübige Inneneinrichtung, welche partiell als Blindschübe gestaltet sind. Walmdachdeckel mit horizontaler Oberfläche und gewulsteten Seiten. Allseits aufwändigst mit hochfeinem Mosaik in partiell gefärbtem Elfenbein und Ebenholz intarsiert. Ein Schlüssel vorhanden. (1211211) (13) Export restrictions outside the EU. € 3.500 - € 5.000 Sistrix INFO | BID 237 KLASSIZISTISCHE SCHMUCKSCHATULLE MIT RELIEFAUFLAGEN IN ROTEM PORPHYR Höhe mit hochgestelltem Tragehenkel: 25 cm. Länge: 28 cm. Tiefe: 18 cm. Italien, Ende 19. Jahrhunder. Rechteckkästchen, allseitig schildpattfarben lackiert, der Deckel in Kehlung hochgezogen und gerade schließend mit beweglichem Tragehenkel. An den Deckelecken vollplastische Widderköpfe, die Beschlagapplikationen in Bronze, vergoldet. An allen vier Seiten aufgelegte größere runde bzw. kleinere sechseckige, fein im Relief gearbeitete Kameen in rotem Porphyr mit Puttendarstellungen sowie Kopfbildnissen. Im Inneren Seidendamastauskleidung. Frontschloss mit zwei Zuhaltungen, Schlüssel vorhanden. (12106618) (5) (11) € 5.000 - € 6.000 Sistrix INFO | BID Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 131

E - HAMPEL FINE ART AUCTIONS

Living - December 2018
Old Master Paintings - Dec 2018
Impressionists, 19th Century Paintings & Modern Art - December 2018
Fine Art Auction - Dec 2018
Living - September 2018
Old Master Paintings - Sept 2018
Impressionists & Modern Art - September 2018
Fine Art Auction - September 2018
Fine Art Auction - July 2018
Living & Asian Art - July 2018
Old Master Paintings - July 2018
Old Master Paintings - April 2018
Die Max Liebermann Auktion
Kunstkammerobjekte
Kenzo
Auction Fossils, Meteorites, Saurians & Curiosities - Dec 2017
Art Auctions: Interior, crafts and paintings - December 2017