Views
3 months ago

Sculpture & Works of Art

463 VEIT STOSS, UM 1450

463 VEIT STOSS, UM 1450 HORB – 1533 NÜRNBERG, UMKREIS GOTISCHE MONDSICHELMADONNA Höhe: 115 cm. Um 1500/20. Lindenholz, hinten tief gehöhlt, ohne Fassung, in sehr gutem Erhaltungszustand. Madonna stehend, das Kind in der linken Armbeuge, die rechte Hand vorgestreckt in Handhaltung für ein nicht mehr vorhandenes Zepter. Der Kopf leicht nach rechts dem Kind zugeneigt. Der Mantel fällt an der vorderen Körperseite weit nach unten, sodass das Kleid mit mittiger feiner Fältelung zur Geltung kommt. Darunter entwickeln sich reich geschnitzte Krüppelfalten sowie über dem linken, leicht vorgestellten Knie ein schräger Faltenverlauf. Das Manteltuch seitlich bemerkenswert aufgewirbelt, was eine virtuose Schnitzkunst verrät. Sehr fein gearbeitet auch die Hände von Mutter und Kind. Der linke Fuß ist auf die Mondsichel gestellt. Das Kind hält den Oberkörper aufrecht, wendet sich nach links und ist mit kreuzförmig übereinandergeschlagenen Beinen dargestellt, ein aus der Antike übernommener Gestus der Herrscherwürde. Die linke Hand hält eine Frucht in Form eines Apfels, Symbol des Sündenfalls im Paradies, die Rechte vorgestreckt und geöffnet. Die Zuweisung in den Kreis des berühmten Nürnberger Künstlers lässt sich stilistisch begründen. So etwa durch die Gestaltung des leicht wellig herabfließenden Haares, das hier durch ein gedrehtes Tuch umzogen ist oder des schrägen Augenschnitts und damit auch der physiognomischen Auffassung, aber auch der kringelig gearbeiteten Haarlocken des Kindes. A. R. (1291164) (11) VEIT STOSS, CA. 1447 HORB – 1533 NUREMBERG, CIRCLE OF GOTHIC MADONNA OF THE CRESCENT MOON Height: 115 cm. ca. 1500/20. Lime wood, deeply hollowed at the back, without polychromy, in very good condition. The attribution to the circle of the famous Nuremberg artist can be justified stylistically. For example, due to the design of the slightly wavy hair flowing down, which is covered here by a twisted cloth, or the oblique cut eyes and the physiognomic concept, as well as the curly ringlets of the Child. € 15.000 - € 20.000 Sistrix INFO | BID zum Größenvergleich 30 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6,500 additional images.

Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 31

HAMPEL FINE ART AUCTIONS