Views
3 months ago

Sculpture & Works of Art

248 SCHRANK MIT DEN VIER

248 SCHRANK MIT DEN VIER ELEMENTEN, DEKO- RIERT NACH FRANZÖSISCHEN STICHEN VON FRANÇOIS CHAUVEAU, 1613 – 1676, SIMON THOMASSIN, 1652 – 1732 UND CHARPENTIER Höhe: 43 cm. Breite: 40 cm. Tiefe: 26 cm. Deutschland, letztes Drittel 17. Jahrhundert. Der streng gerade Aufbau in ebonisiertem Holz, mit Stollenfüßen, zarten Flammleisten und einem Aufsatz, der in Kehle hochzieht und mit einem Schub versehen ist. Schildpattauflagen zieren die Aufsatzkehle, die Türinnenseiten sowie die Fronten der inneren Schübe. Die beiden Türen und die Seiten mit großformatigen Bildfeldern besetzt, darüber und darunter eingelegte Schildpattflächen. Die Darstellungen in den Feldern thema tisieren allegorisch die vier Elemente, in Anlehnung an die antike Mythologie. Aus unterschiedlichen Materialien, wie Elfenbein, Schildpatt, Koralle oder Bein sind Figuren und Medaillons gefertigt, die asymmetrischen Rahmungen und die zugehörigen Attribute. Im Zentrum der beiden Türen links: „Wasser“, mit Darstellung von Neptun mit Thetis, dahinter Meer und Schiff, darunter Fische, Meerestiere, Muscheln und ein Wasserkrug. Rechts: „Luft“: Zephir und drei weitere Winde entführen Psyche. Hier sind attributiv auf dieses Element basierende Musikinstrumente beigegeben, wie Dudelsack, Flöten, Trommel, aber auch ein Blasebalg. An der linken Kastenseite wird das „Feuer“ thematisiert: Hephaistos steht in der Schmiede mit seinem Lehrling an der Esse. Demgemäß mit Attributen wie Rad, Kanone, Böller oder eine Granate in der oberen rechten Ecke. Rechte Seite: Das Thema „Erde“ wird durch eine geflügelte weibliche Gestalt mit Libellenflügeln dargestellt, die sich dem Göttervater Zeus nähert. Daneben Blumen, Baum- und Erdfrüchte mit Körben. Die Rahmungen der Bildfelder, in ihren unterschiedlichen Materialen im Relief aufgelegt, zeigen sich im Stil des Rokoko. Die ochsenblutrote Grundierung erscheint hier in Erinnerung an Lackarbeiten barocker Chinoi se rie­ Arbeiten. Die jeweils die Szenen bekrönenden ovalen Kameen in Elfenbein sind von weit höherer Schnitzqualität und dürften als Importe aus Italien gesehen werden. In besonderer Eleganz sind die Türinnenseiten und die Schübefronten des Einbaus gestaltet, vor allem wegen der Reduktion auf die beiden dekorativen Elemente wie Schildpatt und feine Flammleisten. Schübe innen mit Ochsengallenpapier ausgekleidet. An den Türen je zwei Felder, im Einbau acht Schübe, die eine Mitteltüre mit aufgelegtem höfischen Wappen umziehen. Die Wappenkartusche mit asymmetrischer Rahmung, mit Krone und in Vergoldung, das viergeteilte Wappen-Innenfeld teilversilbert. Von hoher kunsthandwerklicher Qualität zeigen sich auch die vergoldeten und teilgebläuten Beschläge, Scharniere und Schlösserabdeckungen. So liegt der besondere Reiz, aber auch die Bedeutung des Kabinetts darin, dass hier ein Beispiel dafür vorliegt, wie in höfischem Auftrag an einer deutschen Residenz dem Verfertiger des Möbels sowohl die fremdländischen Materialien, als auch einige Detailelemente zur Verfügung gestellt wurden, wobei hier ein Objekt von besonderem Interesse entstanden ist. A.R. Anmerkung: Eine vergleichbare Radierung von François Chauveau ist „Die Entführung von Orithye durch Boreas“ aus den Metamorphosen des Ovid. Auch für Simon Thomassin gibt es Vergleichsbeispiele, wie bspw. eine Gravur betitelt „Venus und Adonis“ von 1689. (126181123) (11) Export restrictions outside the EU. CABINET WITH DEPICTIONS OF THE FOUR ELE MENTS, DECORATED AFTER FRENCH ENGRAVINGS BY FRANÇOIS CHAUVEAU, 1613 – 1676, SIMON THOMASSIN, 1652 – 1732 AND CHARPENTIER Height: 43 cm. Width: 40 cm. Depth: 26 cm. Germany, last third of the 17th century. The depictions in the image fields show the Four Seasons based on classical mythology. The figures and medallions are created from various materials including ivory, tortoiseshell, coral and bone with asymmetrical frames and matching attributes. The two doors at the centre show on the left: “Water”, with depiction of Neptune and Thetis, the sea and a ship in the background and fish, marine creatures, shells and a water jug below. On the right: “Air”: Zephyr, the west wind and three other wind gods abducting Psyche. On the left side of the chest is a depiction of “Fire”: Hephaistos in his Forge and on the right: “Earth” is symbolised by a winged female figure with dragonfly wings approaching Zeus, the father of the gods. The Rococo-style frames of each image field are applied in relief in various materials. The oxblood-red grounding appears similar to Baroque Chinoiserie lacquerwork. The gilt and blued fittings, hinges and escutcheons are of high handcrafted quality. Notes: A similar etching by François Chauveau titled The Rape of Orithya by Boreas based on the Metamorphoses by Ovid. There are also several examples of comparison for Simon Thomassin such as an engraving titled Venus and Adonis from 1689. € 40.000 - € 80.000 Sistrix INFO | BID 46 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 7.000 additional images.

  • Page 1: ONE OF THE LEADING AUCTION HOUSES I
  • Page 4: 219 PYXIS MIT BLÜTENDEKOR Höhe: 9
  • Page 8: 221 PYXIS MIT ARCHITEKTURKARTUSCHEN
  • Page 11 and 12: 224 KOPF EINER LÖWIN Höhe: ca. 44
  • Page 13: 229 MAESTRO DI MONTE SAN GIUSTO, ZU
  • Page 16: 231 TAFEL EINES DIPTYCHONS Maße oh
  • Page 20: 234 PASTIGLIA-KÄSTCHEN 15,2 x 24,8
  • Page 24 and 25: 236 GROSSE MADONNENFIGUR MIT SEGNEN
  • Page 26 and 27: 238 BISCHOF HUGO UND SANKT BRUNO VO
  • Page 28 and 29: 241 MARMORFIGUR EINES ENGELS Höhe:
  • Page 30 and 31: 244 MARTYRIUM DES HEILIGEN SEBASTIA
  • Page 32: 247 GIROLAMO CAMPAGNA, 1549 VERONA
  • Page 41 and 42: Erde Luft Translate all texts into
  • Page 44 and 45: 251 CAMEO IN DUNKELBRAUNEM ACHAT H
  • Page 46: 255 CHARLES DE GROFF, 1712 PARIS -
  • Page 50: 257 RENAISSANCE-TISCHUHR MIT EINER
  • Page 54: 259 MICHEL MANN-KÄSTCHEN Höhe: 4,
  • Page 57 and 58: 262 ITALIENISCHE SCHATULLE IN FORM
  • Page 59 and 60: Translate all texts into your prefe
  • Page 61 and 62: Translate all texts into your prefe
  • Page 63 and 64: 270 AUGSBURGER VERMEILKELCH Höhe:
  • Page 65 and 66: 272 EBENHOLZ-KABINETT MIT ZWÖLF SC
  • Page 67 and 68: Translate all texts into your prefe
  • Page 69 and 70: 275 ITALIENISCHE SCHNITZFIGUR EINES
  • Page 71 and 72: Translate all texts into your prefe
  • Page 73 and 74: Translate all texts into your prefe
  • Page 75 and 76: 279 FRANZÖSISCHER BILDHAUER DES AU
  • Page 77 and 78: 281 JESUSBÜSTE Höhe: 29 cm. Breit
  • Page 79 and 80: 285 ARMBRUST Länge: 90 cm. Italien
  • Page 81 and 82: 288 PAAR KAPPENFÖRMIGE BRONZEBESCH
  • Page 83 and 84:

    Translate all texts into your prefe

  • Page 86:

    292 HENKELSITULA IN ELFENBEIN MIT S

  • Page 89 and 90:

    295 BAROCKE BEINDOSE Höhe: 3,5 cm.

  • Page 92 and 93:

    301 GESCHNITZTER ELFENBEIN-BAMBINO

  • Page 94:

    303 BEDEUTENDE ELFENBEINGRUPPE VON

  • Page 100:

    305 MUSEALE MADONNEN-FIGURENGRUPPE

  • Page 103 and 104:

    307 SCHÄDEL ALS MEMENTO MORI Höhe

  • Page 106 and 107:

    311 STRAUSSENEI-ZIEROBJEKT Höhe: 3

  • Page 108 and 109:

    313 PAAR KLASSIZISTISCHE ELFENBEINF

  • Page 110:

    316 JACOB CORNELISZ COBAERT, AUCH G

  • Page 113 and 114:

    Translate all texts into your prefe

  • Page 116 and 117:

    320 BAROCKES EISENKÄSTCHEN, DECKEL

  • Page 118:

    322 KLEINER KUNSTKAMMER-DECKELPOKAL

  • Page 122 and 123:

    326 BÜSTE DES KAISER VITELLIUS (15

  • Page 124 and 125:

    329 PAAR SCHREINE MIT PIETRA DURA-E

  • Page 126 and 127:

    330 SILBERNER DECKELPOKAL Höhe: 33

  • Page 128 and 129:

    334 JOSEPH CHARLES MARIN, 1759 PARI

  • Page 132 and 133:

    335 SCHILDPATTTABLETT MIT PERLMUTT

  • Page 134 and 135:

    337 TAFELAUFSATZ MIT CHINOISERIEN I

  • Page 136 and 137:

    zum Größenvergleich 340 PIETRO TA

  • Page 138 and 139:

    Detailabbildung 341 FRANZÖSISCHER

  • Page 140 and 141:

    150 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-

  • Page 142 and 143:

    343 BÜSTE DES NAPOLEON Höhe: 50 c

  • Page 144 and 145:

    347 MARMOR-TEMPIETTO MIT VERGOLDETE

  • Page 146 and 147:

    352 GROSSER ART DÉCO-TISCH Höhe:

  • Page 149 and 150:

    COLLECTION MAIOLICA & SPANISH-MOORI

  • Page 151 and 152:

    356 WEINKRUG MIT MEDICI-WAPPEN Höh

  • Page 153 and 154:

    358 WEINKRUG Höhe: 19 cm. Deruta,

  • Page 155 and 156:

    362 MAJOLIKA-VASE Höhe: 22 cm. Tos

  • Page 157 and 158:

    367 KANNE FÜR MINZSIRUP Höhe: 24

  • Page 159 and 160:

    372 VASE MIT TORDIERTEN HENKELN Hö

  • Page 161 and 162:

    379 FÜNF TELLER MIT WAPPEN VON SCH

  • Page 163 and 164:

    zum Größenvergleich Translate all

  • Page 165 and 166:

    382 WEINKANNE MIT LÜSTERDEKOR Höh

  • Page 167 and 168:

    385 WEINKANNE MIT LÖWENWAPPEN Höh

  • Page 169 and 170:

    389 KANNE MIT LÖWENWAPPEN Höhe: 2

  • Page 171 and 172:

    393 AQUAMANILE Höhe: 20 cm. Länge

  • Page 173:

    397 TOSKANISCHE FLIESE 19 x 19 x 4

  • Page 177 and 178:

    399 PILASTER MIT EINGESETZTER BÜST

  • Page 180:

    401 ANTONIO CANOVA, 1757 POSSAGNO -

  • Page 184:

    404 LOUIS XVI-BAROMETER UND THERMOM

  • Page 187:

    407 GROSSE GOLDSCHEIDER-BÜSTE EINE

  • Page 192:

    410 KAMELREITER Höhe: 61 cm. Boden

  • Page 195 and 196:

    zum Größenvergleich 413 DEKORATIO

  • Page 198 and 199:

    415 ITALIENISCHER MALER DES AUSGEHE

  • Page 200:

    417 PRUNKVOLLER WIENER KABINETT-SCH

  • Page 204 and 205:

    419 PAAR BRONZEENGEL Höhe inkl. So

  • Page 206:

    421 SILBERNES RUYI-ZEPTER Länge: 3

  • Page 209 and 210:

    424 PIETRO TACCA, 1577 - 1640, ZUG.

  • Page 212:

    427 PAAR ELEGANTE HERMENFIGUREN Hö

  • Page 215 and 216:

    429 WIENER ACHATVASE Höhe: 15,5 cm

  • Page 217 and 218:

    432 PAAR SELTENE TISCH- ODER KAMINK

  • Page 219 and 220:

    434 ORMOLU-TAFELAUFSATZ Höhe: 22 c

  • Page 221 and 222:

    Translate all texts into your prefe

  • Page 223:

    438 GUT ERHALTENE SPIELSCHATULLE MI

  • Page 226:

    439 GOLDDOSE Höhe: 4,6 cm. Breite:

  • Page 230:

    442 FEINE GENFER GOLDDOSE Höhe: 1,

  • Page 234:

    444 PARISER LOUIS XVI-GOLDDOSE Höh

  • Page 238:

    446 GOLDDOSE AUF KÖNIG FRIEDRICH W

  • Page 242:

    448 AVENTURIN-BONBONNIÈRE MIT GOLD

  • Page 246:

    450 GOLDDOSE MIT DEN PLINISCHEN TAU

  • Page 250:

    452 PORPHYRDOSE MIT SEPTIMIUS-SEVER

  • Page 254:

    454 ORMOLUTONDO MIT PAPAGEI IN MIKR

  • Page 258:

    456 MIKROMOSAIKDOSE MIT MARK AUREL

  • Page 262:

    458 RUNDDOSE MIT RUINENCAPRICCIO H

  • Page 266:

    460 BONBONNIÈRE MIT MIKROMOSAIK-LA

  • Page 270:

    462 ACHATDOSE MIT GOLDMONTIERUNG H

  • Page 274:

    464 KLEINE TEILVERGOLDETE SILBERFIG

  • Page 278 and 279:

    468 ACHATSCHATULLE MIT GOLDMONTIERU

  • Page 280 and 281:

    472 BLUTJASPISSCHATULLE MIT GOLDMON

  • Page 282 and 283:

    478 SCHWEIZER GOLDDOSE Höhe: 1,5 c

  • Page 284:

    481 ANTIKE SCHMUCK-TASCHENUHR MIT C

  • Page 287 and 288:

    486 ANTIKER BROSCHANHÄNGER MIT MIN

  • Page 289:

    491 BLANCPAIN HERRENUHR MIT MINUTEN

  • Page 293 and 294:

    497 GOLDENER ADLERANHÄNGER Durchme

  • Page 295 and 296:

    504 PERL-AQUAMARIN-BRILLANTCOLLIER

  • Page 297 and 298:

    510 RUBIN-TOPASRING Ringweite: 53/5

  • Page 299 and 300:

    519 519 VIKTORIANISCHE DIAMANT-ZITT

  • Page 301 and 302:

    527 KORALL-BRILLANTOHRCLIPSE Länge

  • Page 303 and 304:

    535 GOLD-EMAIL-RUBINARMBAND Länge:

  • Page 305 and 306:

    543 ONYX-BRILLANT-LEOPARDENBROSCHE

  • Page 307:

    548 GOLDARMREIF VON PIAGET Innendur

  • Page 310 and 311:

    550 SILBERBÜSTE ZAR PETER DER GROS

  • Page 312 and 313:

    zum Größenvergleich 551 DECKELPOK

  • Page 314 and 315:

    555 553 IKONE 44 x 37 cm. Russland,

  • Page 316 and 317:

    556 MUSEALE RUSSISCHE MISSALE-EINBA

  • Page 318:

    CATALOGUE III OLD MASTER PAINTINGS

HAMPEL FINE ART AUCTIONS