Views
4 years ago

Old Master Paintings – Sept 2018

Hampel Fine Art Auctions - Old Master Paintings - Catalog 3 - September 2018

tions.com 647 Agostino

tions.com 647 Agostino Verrocchi, 1586 1659, tätig überwiegend in Rom FRÜCHTESTILLLEBEN Öl auf Leinwand. Doubliert. 59,5 x 72,5 cm. Über den Maler ist in der Kunstwissenschaft nur wenig bekannt geworden, wenngleich sich etliche seiner Werke in bedeutenden Sammlungen befinden, wie etwa in der Medici-Villa in Poggio a Caiano. In jüngster Vergangenheit haben wenigstens zwei bedeutende Ausstellungen den Maler gewürdigt, wie etwa „La natura morta al tempo di Caravaggio“ im Musei Capitolini in Rom vom Dezember 1995 bis April 1996. Die weitere Ausstellung „L´incantesimo dei sensi“ fand 2005 im Museo di Arti Decorative Accorsi-Ometto in Turin statt. In der Forschung sowie in den Ausstellungen wird Verrocchi neben Meistern wie Pietro Paolo Bonzi (1573-1636), Panfilo Nuvolone (1581-1651), Giuseppe Recco (1634-1695) oder Giovan Battista Ruoppolo (1629-1693) gestellt. Das dunkelgrundige Stillleben zeigt im Zentrum helle Trauben am Zweig mit Blättern, daneben Kürbis, Feigen und weitere Baumfrüchte. Diese nebeneinander aufgereiht an einem Steinsockel. Die Beleuchtung von oben lässt die Gegenstände vor dunklem Hintergrund zur Wirkung bringen. Literatur: Publiziert in: Alberto Cottino, Natura silente, Edizione Omega, 2007. (1161274) (11) Agostino Verrocchi, 1586 1659, predominantly active in Rome FRUIT STILL LIFE Oil on canvas. Relined. 59.5 cm x 72.5 cm. Two important exhibitions have recently commemorated the painter such as “La natura morta al tempo di Caravaggio” at the Musei Capitolini in Rome between December 1995 and April 1996 and “L’incantesimo dei sensi” at the Museo di Arti Decorative Accorsi-Ometto in Turin in 2005. Literature: Published in: A. Cottino, Natura silente, Edizione Omega, 2007. € 20.000 - € 25.000 INFO | BID 648 Bernardino Licinio, um 1489 Venedig um 1565, zug. PORTRAIT EINES JUNGEN MANNES Öl auf Holz. Parkettiert. 99 x 77 cm. Gerahmt. Halbbildnis eines jungen Mannes hinter einer schmalen Tischplatte vor dunkler Hintergrundfolie. Sein Blick schweift in Gegenbewegung zu seinem Oberkörper nach links, sodass eine dezente elegante Drehung in der Figur entsteht. Seine jungen Gesichtszüge werden durch den dünnen Bart und ein Barett gerahmt. Das elegante pelzverbrämte Gewand und das fein gefältelte, bestickte Hemd deuten darauf, dass es sich um einen gut begüterten, evtl. adeligen Herren handelt. Rest. und zwei Parkettierleisten. (11609714) (10) Bernardino Licinio, ca. 1489 Venice 1565, attributed PORTRAIT OF A YOUNG MAN Oil on panel. Parquetted. 99 x 77 cm. Framed. Restored and two parquetting slats. € 20.000 - € 40.000 INFO | BID 62 For around 4,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 63

HAMPEL FINE ART AUCTIONS