Views
2 years ago

Old Master Paintings – Part I

338 PAOLO DOMENICO

338 PAOLO DOMENICO FINOGLIO, UM 150 145 U DIE MYSTISCHE VERMÄHLUNG DER HEILIGEN KATHARINA ÖL auf Leinwand. 108 x 127 cm. Das Thema entspricht dem legendären Traum der Heiligen Katharina, wonach sie nach Entsagung einer Ehe mit Jesus selbst vermählt wurde. Die Legende ist in der Bildkunst zahlreich wiedergegeben worden. Hier sind die beiden Frauengestalten Maria und Katharina im Halbbildnis in Lebensgröße nahe an den Betrachter herangebracht, bedeutungsgemäß nimmt Maria im Bild einen größeren Raum ein, ihre Sitzposition etwas höher angeordnet. Zwischen beiden das auf dem Schoß Mariens sitzende Jesuskind, das wie fragend zur Mutter hochblickt, im rechten Händchen einen Ring, während die linke Hand von Katharina ergriffen wird. Das Haupt der Katharina demütig leicht gesenkt. In der rechten Hand hält sie leicht verschattet unter den Händen zu sehen das Schwert, Attribut ihres Märtyrertums. Die barocke Farbtrias Rot, Blau und Gelb hat der Maler in die Kleidung der beiden Frauen eingebracht. Die Gesichter weitgehend im Sfumato konturiert, von der Beleuchtung von links oben vom dunklen Hintergrund abgesetzt. Der italienische Maler ist ein Vertreter des frühen Barocks und vertritt den Stil in Süditalien, Neapel und Apulien. Die Nähe seiner Hell-Dunkel-Malerei zu Werken von Caravaggio ist offensichtlich. Zu seinem Hauptwerk gehören die Malereien in der Certosa di San Martino in Neapel aus den Jahren 1620 - 1626. Ettliche seiner Werke wurden für den Herzog von Conversano geschaffen, in der Folge auch die Dekoration der Kirche von Santi Cosma et Damiano in der Stadt Conversano, wo er verstarb. (12014241) (11) PAOLO DOMENICO FINOGLIO, A 150 145 AIUE THE MYSTICAL MARRIAGE OF SAINT CATHERINE Oil on canvas. 108 x 127 cm. The Italian painter was a protagonist of the early Baroque period and represents the style of Southern Italy, Naples and Puglia. The influence of Caravaggio´s chiaroscuro is obvious. Paintings at the Certosa di San Martino in Naples, dating to 1620-1626 are among his major works. Quite a few of his works were created for the Duke of Conversano and later also the decorations in the Church of St Cosma and Damiano, in Conversano, where he also died. € 25.000 - € 30.000 INFO | BID 112 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 113

HAMPEL FINE ART AUCTIONS