Views
2 months ago

Old Master Paintings – Part 2

  • Text
  • Wwwhampelauctionscom
  • Hampel

30 HAMPEL ONLINE Visit

30 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

382 GIULIO TONDUCCI, 1513 FAENZA UM 1582/ 98 DIE HEILIGE FAMILIE MIT ELISABETH, DEM JOHANNESKNABEN UND ZWEI ENGELN (ABSCHIED VOR DER FLUCHT NACH ÄGYPTEN) Öl auf Holz. 82 x 65 cm. Beigegeben ein Gutachten von Emilio Negro. Die Hauptfiguren erscheinen sowohl in der Beleuchtung als auch in der Farbigkeit stark hervorgehoben. Das aus sich herausleuchtende Rot und das Türkisgrün in Marias Kleidung verraten den Einfluss des Manierismus. Der Bildaufbau traditionell, das Bildthema jedoch lässt sich ikonologisch als der Abschied vor dem Aufbruch zur Flucht nach Ägypten erklären: Maria hält das Kind, das sich dem Johannesknäblein in verabschiedender Umarmung zuwendet. Die Szene in einem Innenraum mit hohem bogigem Ausblick in die Landschaft, in der Josef erscheint, der einen Esel führt, womit auch die Vorbereitung zur Flucht nach Ägypten angedeutet wird. Eine ungewöhnliche Zutat sind auch die beiden langgekleideten Engel rechts, einer mit einer Laute, wobei die Gesichter auch dem Gedanken des Abschieds entsprechen. Die spärlichen biografischen Notizen lassen sich lediglich durch die datierten Werke seiner Hand ergänzen. Seine „Anbetung der Könige“ von 1531 ist verschollen. In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts wurde Tonducci bereits als Meister von Rang gesehen. Zusammen mit Jacopo Bertucci schuf er 1541 bis 1544 am Gewölbe der berühmten Kirche San Vitale in Ravenna mehrere Heiligendarstellungen, im Gemälde selbst dokumentiert: „Opus Jacobi Bertucci et Julii Tonduccii Faventinorum“. Ebenfalls in Ravenna wird die Steinigung des Hl. Stefan als Werk seiner Hand geachtet, in San Bernardino schuf er 1532 eine Darstellung aus dem Leben des Heiligen. Die Biblioteca Trisi in Lugo besitzt ein 1557 datiertes Werk, ehem. aus der Kirche San Domenico. A.R. (1301533) (11) GIULIO TONDUCCI, 1513 FAENZA CA. 1582/ 98 THE HOLY FAMILY, ELISABETH, THE YOUNG SAINT JOHN AND TWO ANGELS (FAREWELL BEFORE THE FLIGHT INTO EGYPT) Oil on Panel. 82 x 65 cm. Accompanied by an expert’s report by Emilio Negro. € 17.000 - € 20.000 Sistrix INFO | BID 383 ALTNIEDERLÄNDISCHER MALER, GERARD DAVID (UM 1460 1523), WERKSTATT-UMKREIS DES KREUZABNAHME CHRISTI Öl auf Eichenholz. 29 x 22 cm. In kleinem Bildformat werden die beiden Figuren Maria und der vom Kreuz abgenommene Christus in Halbbildnissen nahe an den Betrachter herangeführt. Die Mutter hält den Oberkörper des Sohnes mit beiden Armen umfangen, die linke Hand stützt mit dem weißen Leichentuch den Kopf Christi. Kreuzstamm und Leiter links oben nur kurz sichtbar, rechts Ausblick in die Landschaft Jerusalems mit Mauern und Türmen. Ausführung in feinpinseliger Technik. A.R. (1320662) (11) € 6.000 - € 8.000 Sistrix INFO | BID Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 31

HAMPEL FINE ART AUCTIONS