Views
1 year ago

Old Master Paintings – Part 2

438 ALTNIEDERLÄNDISCHER

438 ALTNIEDERLÄNDISCHER MALER DES 16. JAHRHUNDERTS DIE ANBETUNG DER HEILIGEN DREI KÖNIGE Öl auf Holz. 49 x 60 cm. In dekorativem teilvergoldeten Rahmen. Die bethlehemitische Geburtsszene in einer steinernen Architektur gezeigt, mit Ausblick in die Landschaft. Im Zentrum die sitzende Maria mit rotem Gewand und blauem Mantel, den Jesusknaben, der nur mit einem dünnen Tuch um die Hüfte bekleidet ist, mit ihrer linken Hand festhaltend. Vor ihnen am Boden kniend ein älterer König mit grauem Haar in einem roten Gewand, das teils mit Pelz besetzt ist und einer goldenen Gürtelschnalle, mit seiner linken Hand und ergebenem nach unten gesenktem Blick den Mantel Mariens berührend. Hinter ihm ein weiterer König in rotem Gewand und blauem Mantel stehend, in seiner rechten Hand ein wertvolles goldenes Gefäß haltend, das er dem Neugeborenen als Geschenk überreichen möchte. Jesus wendet sich mit erhobenen ausgestreckten Armen diesem König und seiner Gabe zu. Zwischen beiden ist der stehende Josef in brauner Gewandung zu sehen, den Blick zur Seite in die Ferne gerichtet, mit stark individuellen Gesichtszügen. Er hält in seiner Hand einen goldenen Deckelkelch, den er von einem der Könige für das Kind bekommen hat. Linksseitig von Maria der dritte halbkniende König in dunkelblauem und rotem Gewand mit weißem Kragen, mit seiner Rechten ein weiteres goldenes Gefäß überreichend. Im Hintergrund, durch die Rundbogenarchitektur, fällt der Blick in eine weite Landschaft unter abendlichem Himmel mit teils gelblichem Horizont, durch das Licht der untergehenden Sonne. Zu sehen ebenfalls Ochs und Esel vor einem Zaun. Linksseitig auf einem Architekturabsatz eine goldene Kanne. Rechtsseitig ein weiterer Rundbogen unter dem man einige Hirten und einige Gefolgsleute der Könige erkennt, dahinter der Blick auf eine Burg unter dem blauen Himmel. Qualitätvolle Malerei bei der zum einen die prachtvollen leuchtenden und wertvollen Kleidungsstücke hervorgehoben werden sowie die Gesichter der Könige ebenfalls individuelle Charakterzüge aufweisen. Minimale Retuschen. (1271855) (3) (18) € 8.000 - € 9.000 Sistrix INFO | BID 46 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 7.000 additional images.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS