Views
1 year ago

Old Master Paintings – Part 2

436 NICOLAES MAES, 1634

436 NICOLAES MAES, 1634 1693, ZUG. BILDNIS EINER EDLEN DAME Öl auf Leinwand. Doubliert. 117 x 95 cm. Verso auf Rahmen alter Aufkleber, der den Künstlernamen Sir Godfrey Kneller (1646-1723) benennt und die Nummer „179“, mit der Bezeichnung „Lady Castelmaine“. Ungerahmt. Im warmen Abendlicht in bewaldeter Landschaft sitzend das Dreiviertelbildnis einer jungen Dame in elegantem Kleid, das im Bereich des Dekolletés und an den Ärmelenden mit feiner Spitze besetzt ist. Sie trägt eine Perlenkette und edle Ohrringe. Sie hat ihren rechten Unterarm leicht erhoben, während ihr linker Arm und die Hand in ihrem Schoß ruhen. Sie hat dunkelbraune lockige Haare, und mit ihrem zarten Gesicht und den blauen Augen schaut sie leicht seitlich aus dem Bild heraus. Malerei, bei der besonders das zarte Inkarnat ihres Gesichts und ihres weiten Dekolletés gegenüber dem sonst dunklen Hintergrund, besonders herausgestellt werden. (1230394) (18) NICOLAES MAES, 1634 1693, ATTRIBUTED PORTRAIT OF AN ARISTOCRATIC LADY Oil on canvas. Relined. 117 x 95 cm. Old label on the back of the frame with artist’s name Sir Godfrey Kneller (1646-1723) and no. “179”, and inscribed “Lady Castlemaine”. Unframed. € 10.000 - € 12.000 Sistrix INFO | BID 60 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6,500 additional images.

437 FREDERIK DE MOUCHERON, 1633 EMDEN 1686 AMSTERDAM, ZUG. FLUSSLANDSCHAFT Öl auf Leinwand. Doubliert. 86 x 119 cm. In dekorativem Prunkrahmen. In bergiger, teils bewaldeter Landschaft führt am rechten Ufer eines Flusses ein Weg entlang, auf dem ein Reiter in Rückenansicht mit rotem Mantel, in Begleitung eines weiteren Mannes mit Hund zu sehen ist. Dieser Weg scheint zu einer steinernen Brücke in der Bildmitte zu führen, über die gerade ein Reiter und eine Herde mit Kühen und Schafen entlanggeht. Auf der linken Bildseite ein kleines Haus, vor dem zwei Figuren stehen, die wohl die Ankunft der Herde und des Reiters erwarten. Dahinterliegend ein hoher alter quadratischer Turm. In weiter Ferne ein Gebirgsmassiv, unter hohem hellblauen Himmel mit wenigen Wolkenformationen. Landschaftsmalerei in der typischen Manier des Künstlers. Die Blätter der, vor allem auf der rechten Seite dargestellten hohen Bäume in vielen differenzierten Grüntönen und teilweise sogar, wie auf der linken Bildseite, in ockergelben Farbtönen. Rest., verso kleine Unterlegung. (1250186) (18) FREDERIK DE MOUCHERON, 1633 EMDEN 1686 AMSTERDAM, ATTRIBUTED RIVERSIDE Oil on canvas. Relined. 86 x 119 cm. In magnificent decorative frame. Restored, small areas of relining on the reverse. € 10.000 - € 15.000 Sistrix INFO | BID Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 61

HAMPEL FINE ART AUCTIONS