Views
1 year ago

Old Master Paintings – Part 2

703 SHER ESTER DES 1.

703 SHER ESTER DES 1. JAHRHUNDERTS RES DES E AES. HEDA 1 16 PRACHTVOLLES STILLLEBEN MIT SCHINKEN UND ZINNKANNE Öl auf Holz. 54 x 97,5 cm. Vor neutralem hellbraunem Hintergrund eines Innenraumes eine Tischplatte, die von einem weißen Leinentuch mit Faltenwurf bedeckt ist, auf der Speisen und Getränke präsentiert werden: In der Mitte auf einer glänzenden Platte das große Schinkenstück, links davor ein Senfgefäß mit Deckel und eine flache Zinnplatte mit einem zerbrochenem Glas. Rechts eine große glänzende Zinnkanne, daneben ein gefüllter Glasbecher und davor ein halb liegender Silberbecher sowie eine flache Schale mit Brötchen und einem Messer. Auf dem Tisch zudem verteilt ein paar Nüsse, davon eine geöffnet. Malerei in überwiegend sanfter erdiger Tonalität mit gekonnt gesetzten Glanzlichtern und hervorragender Lichtführung. Rest. Platte verstärkt. (1231344) (18) € 6.000 - € 8.000 INFO | BID 96 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

704 ANTHONIUS VAN DYCK, 1 ANTEREN 161 NDN NAHE DES DOPPELPORTRAIT ZWEIER JUNGER, ELEGANT GEKLEIDETER ADLIGER Öl auf Leinwand. Doubliert. 45 x 32 cm. In dekorativem, vergoldetem Rahmen. In einem Innenraum vor bodenlangem Vorhang an Podesten stehend die beiden jungen Männer mit langen welligen Haaren. Sie tragen edle, faltenreiche Kleidung, davon einer in Frontalstellung mit Stiefeln, braunem samtigen Gewand und einem locker hängenden Schal vor der Brust mit goldener Brosche, einem zwischen rechter Hüfte und linken Arm hellbraun drapiertem Umhang. Den Kopf und den Blick hat er nach links aus dem Bild gerichtet. Der neben ihm Stehende, in leichter Rückansicht, in einem silber glänzenden Gewand, dazu ein über der linken Schulter hängender blauer Überwurf, einem Degen mit goldenem Griff an seiner Hüfte hängend und flachen, die unteren Beinschenkel frei lassenden Schuhen. Er hat seinen Kopf nach hinten gewendet und schaut aufmerksam aus dem Bild heraus. Prachtvolle Darstellung, in Grisaillemalerei. Anmerkung: Darstellung der beiden jungen Lords in der Tradition identifiziert als Lord John Stuart (1621-1644) und sein Bruder Lord Bernard Stuart (1623-1645). (1230334) (18) € 8.000 - € 10.000 INFO | BID 705 ENTT Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 97

HAMPEL FINE ART AUCTIONS