Views
8 months ago

Modern Art, 19th Century Paintings, Russian Art

MARGARETHA ROOSENBOOM D

MARGARETHA ROOSENBOOM D 558 MARGARETHA ROOSENBOOM, 184 DEN HAA – 1896 OORBR Die Künstlerin bekam ihren ersten Unterricht von ihrem Vater und ihrem Großvater mütterlicherseits Andreas Schelfhout (1787-1870), der ihr zudem die Aquarelltechnik beibreachte. Am liebsten malte sie Blumen in ihrem meist natürlichen Zustand, in Vasen geordnet oder aber auf einer Steinplinthe. Die von ihr am häufigsten abgebildete Blumensorte waren Rosen. STILLLEBEN MIT WEISSEN ROSEN Öl auf Leinwand. 65,8 x 39 cm. Rechts unten signiert „Margt Roosenboom“. MARGARETHA ROOSENBOOM, 184 THE HAE – 1896 OORBR STILL LIFE WITH WHITE ROSES Oil on canvas. 65.8 x 39 cm. Signed “Margt Roosenboom” lower right. € 29.000 - € 32.000 INFO | BID Vor braunem Hintergrund, auf einem rechteckigen Stein stehend, eine hellbraune Vase, darin das feine Arrangement mit weißen Rosen. Diese werden in unterschiedlichen Stadien wiedergegeben: Teils voll aufgeblüht, teils mit Knospen und eine nach unten hängende, bereits verblühte Rose, inmitten von grünen Blättern, von denen einige auf die Platte herabgefallen sind. Feine harmonische Malerei in zurückhaltender Farbgebung mit gekonnter Hell-Dunkel-Akzentuierung. (1241325) (1) (18) 30 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.000 additional images.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS