Views
3 years ago

Kunstkammerobjekte

Spezialauktion Juni 2006 / Kuriositäten, Dekorative Objekte. Mineralien, Bronzen, Kostbarkeiten

36

765 Neptun und das Meeresungeheuer Ein drachenartiges Ungeheuer mit einem Kopf aus Koralle mit vergoldeter Silberfassung, einer Trense im Maul sowie eine Silberkette zu Neptun reichend. Neptun hält die Kette in der linken Hand, in der rechten Hand den Dreizack. Seitlich einmontiert ein Gefäß für Salz oder Gewürze. Nach hinten die Montur schwanzförmig auslaufend. Als Standfuß vogelartige Krallen auf einem flachen Silberstamm. Auf einem Ast des Stammes ein Tremulierstich sowie das Nürnberger Beschauzeichen und eine Meistermarke. Das Beschauzeichen wäre zuzuordnen Nürnberg 1600 - 1700. R.III3761, das Meisterzeichen Georg Koler (1617 - 1658) R.III4170. L.: 23 cm. (62035135) Literatur: Original dieses Kunstkammer Objekt ist Titelblatt von: Eugen von Philippovich „Kuriositäten Antiqutiäten eine Entdeckungsreise durch ausgefallene Sammelgebiete“. € 17.000,- 37

HAMPEL FINE ART AUCTIONS