Views
2 years ago

Impressionists, Modern Art, 19th Century Paintings

  • Text
  • Boudin
  • Homepage
  • Additional
  • Hampel

698 FERDINAND LEEKE,

698 FERDINAND LEEKE, 1859 BURG BEI MAGDEBURG – 1937 NÜRNBERG Das Hauptwerk des Künstlers bildet eine Serie von Bildern mit Szenen aus Richard Wagners Opern. Er bebilderte auch die „Deutschen Heldensagen“ von Richard Weitbrecht. TRIUMPHZUG MIT JUNGEN FRAUEN FÜR EINEN HEIMKEHRENDEN RITTER Öl auf Leinwand. 87 x 153 cm. Rechts unten signiert „Ferdinand Leeke“ und datiert „München 1929“. Ungerahmt. FERDINAND LEEKE, 1859 BURG NEAR MAGDEBURG – 1937 NUREMBERG TRIUMPHAL PROCESSION WITH YOUNG WOMEN FOR THE RETURNING KNIGHT Oil on canvas. 87 x 153 cm. Signed “Ferdinand Leeke” and dated “München 1929” lower right. Unframed. € 12.000 - € 15.000 Sistrix INFO | BID Im Mittelpunkt dieser an ein Märchen oder eine Sage erinnernden Darstellung ein junger Ritter auf einem Schimmel, in seiner Hand eine Fahne haltend. Er wird begleitet von einer großen Anzahl junger Frauen in langen dünnen Gewändern mit Blumen im Haar und diese teils vor ihm und hinter ihm ausstreuend. Dazu eine junge Frau, die auf ihrer Laute spielt. Ihr Weg führt sie über eine leuchtend grüne Frühlingswiese, vorbei an einigen Birkenstämmen; im Hintergrund erhebt sich das leuchtend weiß-blaue große Gebirgsmassiv unter hellem Himmel. Am Rand des bergigen Weges steht ein junges Liebespaar und winkt dem heimkehrenden Ritter zu, der ihren Gruß erwiedert. Malerische Darstellung in lockerem Pinselduktus in vielen frischen leuchtenden Farben. (1200685) (18) 98 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 5.000 additional images.

699 JOHANN BAPTIST I VON LAMPI, D. J. 1775 – 1837, ZUG. SCHLAFENDE SCHÖNHEIT Öl auf Leinwand. 71 x 58 cm. Ungerahmt. In einem Innenraum, vor einem grünen Vorhang, sitzt eine junge Frau in einem vergoldeten Armlehnsessel in einem römisch antiken Gewand mit weißem Kleid, das ihre rechte Brust freilässt sowie einem roten Mantel, der am Rand mit goldener Borte versehen ist. Ihren Kopf, mit den dunkelblonden lockigen Haaren und einer weißen Schleife darin, hat sie leicht zurückgelehnt auf ein seidenes Kissen. Sie hat ein zartes Gesicht, einen kleinen rötlichen Mund und leicht gerötete Wangen. Mit ihren fast gänzlich geschlossenen Augen scheint sie friedlich zu schlafen. Einfühlsame Malerei mit feiner Lichtführung, in der typischen Manier des bekannten Malers. Rest. Leichte Retuschen. (1211271) (18) JOHANN BAPTIST VON LAMPI THE YOUNGER, 1775 – 1837, ATTRIBUTED SLEEPING BEAUTY Oil on canvas. 71 x 58 cm. Unframed. Restored. With minor retouching. € 10.000 - € 15.000 Sistrix INFO | BID Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 99

HAMPEL FINE ART AUCTIONS