Views
2 years ago

Impressionists, Modern Art, 19th Century Paintings

  • Text
  • Boudin
  • Homepage
  • Additional
  • Hampel

PABLO TILLAC 1880 –

PABLO TILLAC 1880 – 1969 659 PABLO TILLAC, 1880 – 1969 LES JOUEURS DE PELOTE Öl auf Leinwand. Doubliert. 73,3 x 86,2 cm. Rechts unten signiert „Tillac Andiacegina“. In vergoldetem Rahmen. Das baskische Pelota-Spielfeld führt diagonal in das Bild von rechts herein. Der Pelota-Spieler in seiner weißen Kleidung mit rotem Gürtel und roter Mütze, im Gegensatz zu den gegnerischen Spielern mit blauer Mütze und blauem Gürtel. Der Spieler ist im Begriff den Spitzkorb (Xistera) an sein Handgelenk zu binden. PABLO TILLAC, 1880 – 1969 LES JOUEURS DE PELOTE Oil on canvas. Relined. 73.3 x 86.2 cm. Signed “Tillac Andiacegina” lower right. In gilt frame. Provenance: Hôtel Drouot, 17 October 2010, lot 142. € 50.000 - € 90.000 Sistrix INFO | BID Provenienz: Hôtel Drouot, 17. Oktober 2010, Lot 142. (1210103) (13) 660 ALFRED BOUCHER, 1850 - 1934 DAS WETTRENNEN - AU BUT - ZUM ZIEL MODELL 1886. Höhe: 46 cm. Breite: 69 cm. Tiefe: 31 cm. Auf dem Rasensockel Signatur sowie Gießermarke mit Rundstempel. An der Rückseite mit Umschrift „SIOT DE CAUVILLE/ PARIS/ FONDEUR“. Über der Plinthe Nummerierungsstempel „048“. Die Bronzegruppe zeigt drei olympische Läufer im Endlauf eines Rennes in bewundernswerter Rhythmik der Körperhaltungen, vor allem in der Balance der Bewegungen. Jeweils ein Bein der Läufer auf ovalem Rasensockel. Schöne, dunkle glänzende Patina. (1211854) € 7.500 - € 9.000 Sistrix INFO | BID 60 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 5.000 additional images.

Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 61

HAMPEL FINE ART AUCTIONS