Views
6 months ago

Impressionists & Modern Art

  • Text
  • Wwwhampelauctionscom
  • Malerei
  • Catalogue
  • Galerie
  • Henri
  • Leinwand
  • Signiert
  • Images
  • Additional
  • Hampel

KEES VAN DONGEN 1877

KEES VAN DONGEN 1877 Delfshaven – 1968 Monte Carlo 475 KEES VAN DONGEN, 1877 DELFSHAVEN – 1968 MONTE CARLO NATURE MORTE AVEC POUPÉE, 1940 Öl auf Leinwand. Doubliert. 61 x 46 cm. Rechts unten signiert und datiert „Van Dongen“. Verso „14 juin 1940“. Bezeichnet „Margoden“. In vergoldetem vegetabil reliefiertem Rahmen. Das hier angebotene Gemälde wird in den in Vorbereitung befindlichen Catalogue raisonné digital Van Dongen vom Wildenstein Plattner Institute aufgenommen. Noch deutlich schwingt der Farbauftrag mit, den van Dongen mit seinen Fauvismuskollegen André Derain und Maurice de Vlaminck gemein hatte. Und so wird aus einem Thema in der Malerei, dem Dynamik nicht automatisch zukommt, ein durch den Duktus vibrierendes Gemälde, welches das Stillleben zu verlebendigen vermag. Das vorliegende Werk erinnert an die in Auftrag gegebenen Portraits der Pariser Elite, die van Dongens Oeuvre prägen sollten und in denen der Künstler elegante Pariserinnen durch flache Perspektiven und kräftige Farben und Texturen puppenhaft darstellte. Van Dongens Stillleben zeigen die bemerkenswerte Fähigkeit des Künstlers, traditionelle Themen auf ihre Farbe und Energie zu reduzieren. Van Dongens Besessenheit von der Farbe war so ausgeprägt, dass der Gelehrte William Steadman annahm, sie habe für den Künstler eine symbolische Bedeutung und einen symbolischen Status (W.E. Steadman & D. Sutton, Cornelius Theodorus Marie Van Dongen, Tuscon 1971, S. 20-28). KEES VAN DONGEN, 1877 DELFSHAVEN – 1968 MONTE CARLO NATURE MORTE AVEC POUPÉE, 1940 Oil on canvas. Relined. 61 x 46 cm. Signed lower right and dated “Van Dongen”. Verso “14 juin 1940”. Inscribed “Margoden”. The painting on offer for sale in this lot will be included in the catalogue raisonné digital Van Dongen from the Wildenstein Plattner Institute, which is currently in preparation. Provenance: Collection Ezra and Cécile Zilkha. € 240.000 - € 300.000 (†) Sistrix INFO | BID Provenienz: Sammlung Ezra und Cécile Zilkha. (13515320) (13) 28 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6.500 additional images.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS