Views
2 years ago

Gold Boxes, Silver, Jewellery & Watches, Russian Art, Antiquities, Sculpture & Works of Art

388 Bronzemedaille

388 Bronzemedaille Durchmesser: 6 cm. Vorderseite mit Brustbild nach rechts von Ludwig XIII von Frankreich und Navarra, verso die Gemahlin Anna Augusta de Medici (Anna von Österreich). Jeweils unter der Reliefbüste Medaillonsignatur „Guillaume Dupré“ (um 1574 – 1647). Feuervergoldet, Vergoldung altersbedingt berieben. (11906624) (11) € 800 - € 1.000 Sistrix INFO | BID tions.com 389 Maria mit dem Kinde Höhe: 75 cm. Sockellänge: ca. 25 cm. Frankreich, 18. Jahrhundert. Kombinationsskulptur aus zwei verschiedenen Marmorsorten über querrechteckiger Basis. Die stehende Figur der Maria mit dem Jesuskind auf ihrem rechten Arm. Gliedmaßen, Kopf und Jesuskind in weißem Marmor, der Rest in grau-rot geädertem Marmor. Alters- und Gebrauchssp., minimal besch., rest. (11905936) (13) € 4.000 - € 6.000 Sistrix INFO | BID 390 Große Mondsichelmadonna in Terrakotta Höhe: 84 cm. Wohl Österreich, erste Hälfte 18. Jahrhundert. Rötlich-hellbrauner Ton, ungefasst. Standfigur im Kontrapost, in reich gebauschter Gewandung, auf einer mitgearbeiteten Weltkugel, der Fuß auf eine Mondsichel gestellt, daneben die um die Kugel ziehende Schlange der Erbsünde. Die Körperhaltung leicht nach vorne geneigt, was auf eine gewollte höhere Aufstellung schließen lässt. Der linke Arm nach vorne gerichtet, in der rechten Armbeuge das Jesuskind, das beide Arme ebenfalls nach vorne streckt und in Richtung des Betrachters blickt, während der Blick der Madonna nach unten gesenkt ist. Das Haupt der Maria mit mittelgescheiteltem glatten Haar, das in betonten 86 For around 6,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com Wellen über beide Schultern herabzieht. Im Haar eingeflochtener Schmuck in Form einer Perlkette. An der Brust große symmetrische barocke Zieragraffe mit tropfenförmigen Anhängern. Am Kopfscheitel Öffnung, hier war ehemals eine Krone eingesetzt. Die Rückseite kursorisch bearbeitet mit entsprechenden Luftöffnungen und Höhlungen, bedingt durch die Brandtechnik. Ein kleiner Finger der rechten Hand des Jesuskindes abgebrochen. Zustand weitgehend intakt. (11909313) (11) € 8.000 - € 12.000 Sistrix INFO | BID

391 Bronzefigurine eines Pan Höhe: 12 cm. Gesamthöhe inkl. Sockel: 21 cm. Römische Provinz, 1. Jahrhundert. Bronze, Vollguss, schöne Patina. Die bocksbeinige Figur gehörnt, im Laufschritt, mit erhobenem rechten Arm, der linke Arm abgebrochen. Auf Holzsockel montiert. (11904616) (11) € 800 - € 1.200 Sistrix INFO | BID 392 Flämischer Künstler des 17. Jahrhunderts PAAR GROSSFORMATIGE BILDER IN NADELMALEREI Nadelmalerei. 115 x 86 cm. Hinter Glas gerahmt. In feiner Seidenstickerei gefertigt, in pastelligen Tönen. Dargestellt sind die Allegorien der Jahreszeiten Herbst und Winter, jeweils in Gestalt halbfiguriger Männer, bärtig wiedergegeben. Die Herbstallegorie gekennzeichnet durch herabhängende Trauben einer Weinlaube rechts oben sowie einen gefüllten Traubenkorb. Die Frucht- und Erntefülle des Herbstes wird auf der Tischplatte gezeigt mit Brot, Trauben, Weinglas und Bastflasche. Die hier wiedergegebene Müdigkeit des Mannes soll den Ausklang des tätigen Jahres symbolisieren. Das Wintermotiv zeigt einen Alten mit langem Bart und Pelzmütze vor einer Festungsmauer, während er sich die Hände an einem Kohlebecken wärmt. Beide Bilder von hoher Qualität, wohl nach Gemäldeoder Zeichnungsvorbildern. Ehemals gefertigt für die Wanddekoration einer höfischen Raumausstattung eines Kabinetts. (1190818) (130800) (11) € 5.000 - € 10.000 Sistrix INFO | BID All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 87

HAMPEL FINE ART AUCTIONS