Views
10 months ago

Furniture & Interior

41 LACKKABINETT Höhe:

41 LACKKABINETT Höhe: 83 cm. Breite: 91 cm. Tiefe: 50 cm. Japan, 18. Jahrhundert. Kastenförmiger Korpus mit reich vergoldeten Kup ferbeschlägen. Zwei frontale Türen die zehntürige In neneinrichtung verbergend. Diese mit aufwändig ge stalte ten Lackarbeiten sowie innen und außen mit Landschaften und vegetabilem Dekor versehen. C­ för mige Griffe. Innen mit Goldstaublack versehen. Außen mit Kranichdekor und aufwändig gestalteten Beschlägen ziseliert. Ein Schlüssel vorhanden. Seitliche Tragegriffe. (1212166) (2) (13) € 6.000 - € 8.000 Sistrix INFO | BID 56 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 5.000 additional images.

42 BEDEUTENDE FRANZÖSISCHE LOUIS XV-KOMMODE VON PIERRE ROUSSEL, 1723 – 1782 Höhe: 90 cm. Breite: 129 cm. Tiefe: 67 cm. Das Möbel ist am rückseitigen linken Pfosten gestempelt. 18. Jahrhundert. Der Ebenist war Sohn des Michel Roussel, der ebenfalls in diesem Fach gearbeitet hatte. 1745 richtete er seine Werkstatt im Quartier Faubourg Saint-Antoine ein, Rue de Charenton. 1769 wird er im entsprechenden Almanach als einer der führenden Ebenisten von Paris erwähnt. Kernaufbau der Kommode in Eichenholz, reich intarsiert in hell-dunkel gestreiftem Palisander, mit floralen Intarsien in helleren Zierhölzern. Die Kommode vierschübig, in drei Ebenem. Die Front konvex vorschwingend, die schräg stehenden Ecken ziehen im Schwung nach unten in kurze, leicht nach außen geschweifte Vierkantbeine ein, besetzt mit vergoldeten Sabots. Aus den Füßen zieht der frontale Schwung in die kurze Zarge, die mittig mit einem großen vergoldeten Rocaille beschlag besetzt ist. Seiten S-bogig nach hinten weitend geschweift, und im selben Feldersystem mit Blatt- und Blütenwerk intarsiert, eingefasst in feine geschweifte Fadeneinlagen. An der Front heben sich durch diese feinen Abgrenzungen die geschweiften Felder vor dunklerem Palisander ab, Blüten und Blätter teilweise eingefärbt. Schönes kräftiges Rocaillebeschlagwerk mit festen Zughenkeln, die in Schweifung in Blattwerk münden, in den oberen beiden Schüben mit Schlüsseleinführungen. Das Feld zwischen den beiden oberen Schüben als schmaler Schub gearbeitet. Die anthrazitgraue, auberginefarbene und weiß geäderte Marmorplatte folgt den Bewegungen des Möbels, mit gerundeten Kanten, leicht eingezogenen Rundecken sowie feinem Kehlenprofil. (1212164) (2) (11) Export restrictions outside the EU. € 8.500 - € 10.000 Sistrix INFO | BID Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 57

E - HAMPEL FINE ART AUCTIONS

Art Auctions: Interior, crafts and paintings - December 2017
Auction Fossils, Meteorites, Saurians & Curiosities - Dec 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Old Master Paintings - April 2018
Old Master Paintings - July 2018
Living & Asian Art - July 2018
Fine Art Auction - July 2018
Fine Art Auction - September 2018
Impressionists & Modern Art - September 2018
Old Master Paintings - Sept 2018
Living - September 2018
Fine Art Auction - Dec 2018
Impressionists, 19th Century Paintings & Modern Art - December 2018
Old Master Paintings - Dec 2018
Living - December 2018