Views
6 months ago

From different Provenances & Living

  • Text
  • Wwwhampelauctionscom

987 LOUIS PRIOU, 1845

987 LOUIS PRIOU, 1845 TOULOUSE – 1917 PARIS Priou, der an der École des Beaux-Arts bei Alexandre Cabanel (1823-1889) und Jean-Georges Vibert (1840- 1902) studierte, stellte 1869 im Salon des Artistes aus, wo er eine Medaille gewann. 1874 gewann er eine Medaille erster Klasse und letztendlich eine Bronzemedaille zur Weltausstellung 1900. Werke seiner Hand in mehreren auch öffentlichen Sammlungen und Museen, wie etwa Musée des Augustins, Art Gallery of New South Wales, oder Detroit Intstitute of Arts. UN SATYRE AUX ABOIS, 1889 Öl auf Leinwand. 255 x 184 cm. Links unten signiert und datiert. Ungerahmt. Beigegeben Ausstellungskatalog „Salon de 1889“. Louis Priou war für seine lebhafte Farbpalette bekannt mit der er nicht nur Szenen der Geschichte und der Griechischen Mythologie auf Leinwand zu bannen im Stande war, sondern auch arkadische Szenen, wie dieses hier angebotene großformatige Werk schuf, in denen er raumgreifend Satyrn und Nymphen zusammen mit Putti in einem Bachlauf herumtollen lässt. Schon der Einstieg in das Gemälde mit dem Tamburin und dem Tyrsosstab lässt an der satyrischen Aura, die das ganze Gemälde vom Dickicht bis zum lichtgleißenden Hintergrund durchzieht, keinen Zweifel. Dem bockshufigen Pan wird von seinen Kindern soeben sein Efeukranz entrissen, während ein weiteres seiner Kinder von einer im Wasser sitzenden Nixe angespritzt wird. Dahinter ist eine weitere Nixe oder Menade auf einer in Bäumen hängenden Schaukel zu sehen. Die gesamte Szenerie ist in Reminiszenz an die französische Rokoko-Malerei in einer wildparkartigen Situation zu sehen, wie wir sie etwa von Jean-Honoré Fragonard (1732-1806) kennen und dessen in Bäumen schaukelnden Mädchen. Andererseits steht die Malerei auch in Nähe des zeitgleichen Malers William Bouguerau (1825-1905), vor allem was die Figuren betrifft. Das große Format, wie wir dies auch etwa bei dem Wiener Maler Hans Makart (1840-1884) finden, ist Ausdruck eines selbstbewussten Fin de Siècle auch in Frankreich. Anmerkung: Eine viel kleinere Version (32 x 24 cm) wurde am 9. Oktober 2005 bei Pemez-Boisseau in Frankreich, Lot 231, verkauft. Literatur: Ausstellungskatalog des Salon des Beaux-arts, Paris 1889, Nr. 2207, Abb. 301. Pierre Sérié, La Peinture d’histoire en France. 1860-1900, Paris 2014, S. 39, Abb. 21 (ganzseitige Farbabb.), sowie Details auf S. 123 mit Erwähnung auf S. 450 und S. 541. Ausstellungskatalog World's Columbian Exposition: William Walton, Art and architecture, Philadelphia. 1893, S. 301. Ausstellung: Das hier vorliegende Gemälde war ausgestellt in der World‘s Columbian exposition, Chicago, 1893, unter Ausstellungsnr. 2207 mit dem Titel „Un Satyre aux abois“ und abgebildet auf S. 301 mit einer lithografischen Abbildung mit oben genannter Betitelung und Anglifizierung „Satyr at bay“. Der Ausführung in Öl ging eine Zeichnung voraus, abgebildet im „Rapport over een schilderij door Louis Priou“. (1291362) (13) LOUIS PRIOU, 1845 TOULOUSE – 1917 PARIS UN SATYRE AUX ABOIS, 1889 Oil on canvas. 255 x 184 cm. Signed and dated lower left. Accompanied by exhibition catalogue “Salon de 1889”. Louis Priou was renowned for his lively colour palette, capturing scenes of historical events, Greek mythology as well as Arcadian scenes like the present large-format painting, which depicts sprawled out satyrs and nymphs with putti romping around in a stream. The entire scene is reminiscent of French Rococo painting set in a wild park-like surrounding, typical for Jean-Honoré Fragonard (1732-1806), for example in his painting “The Swing”, which depicts a girl swinging among trees. On the other hand, it is also similar to works by the contemporary painter William Bouguereau (1825-1905), especially with regards to the figures. The large format, also found in works by Viennese painter Hans Makart (1840-1884), is also an expression of the self-confidence of the fin-de-siècle in France. Note: A much smaller version (32 x 24 cm) was sold at Pemez-Boisseau in France on 9 October 2005, lot 231. Literature: Exhibition catalogue, Salon des Beaux-arts, Paris 1889, no. 2207, ill. 301. Pierre Sérié, La Peinture d’histoire en France. 1860-1900, Paris 2014, p. 39, ill. 21 (full-page colour illustration), and details on p. 123 with mention on p. 450 and p. 541. Exhibition catalogue World's Columbian Exposition: William Walton, Art and architecture, Philadelphia. 1893, p. 301. Exhibition: The present painting was exhibited in the World’s Columbian exposition, Chicago, 1893, with exhibition no. 2207 and titled “Un Satyre aux abois” and illustrated on p. 301 with a lithographic illustration with the above-mentioned title and translated in English as “Satyr at Bay”. A drawing preceded the execution in oil, illustrated in “Rapport over een schilderij door Louis Priou”. € 45.000 - € 60.000 Sistrix INFO | BID 50 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 8,000 additional images.

  • Page 1: ONE OF THE LEADING AUCTION HOUSES I
  • Page 4: GEMÄLDE 19./ 20. JAHRHUNDERT 19TH/
  • Page 7 and 8: 954 CARLO GRUBACS, 1812/40 - 1870 G
  • Page 9 and 10: 957 ITALIENISCHER MALER DES FRÜHEN
  • Page 11 and 12: 959 CARL SPITZWEG, 1808 MÜNCHEN -
  • Page 13: CORNELIS SPRINGER, 1817 AMSTERDAM -
  • Page 18 and 19: 964 PETRUS VAN SCHENDEL, 1806 TERHE
  • Page 20 and 21: 966 L. GARDON, MALER DES 19. JAHRHU
  • Page 22: 969 HENRIETTE HERMINIE GUDIN, 1825
  • Page 25: 972 FÉLIX ZIEM, 1821 BEAUNE - 1911
  • Page 28: 974 FRANZÖSISCHER MALER DES 19. JA
  • Page 32 and 33: 977 CHARLES HENRI JOSEPH LEICKERT,
  • Page 34 and 35: 978 MALER DES 19. JAHRHUNDERTS PFER
  • Page 36 and 37: 982 RICARDO VILLEGAS Y CORDERO, 184
  • Page 38 and 39: 985 SINAIDA JEWGENEWNA SEREBRJAKOWA
  • Page 42 and 43: 988 FRANZ ITTENBACH, 1813 KÖNIGSWI
  • Page 44: 991 OESTERREICHISCH-ITALIENISCHER M
  • Page 47 and 48: 995 ANTON STEINER, 1819 BRESLAU - 1
  • Page 49 and 50: 998 HEINRICH JOHANN VON ZÜGEL, 185
  • Page 51 and 52: 1000 GIUSEPPE BERNARDINO BISON, 176
  • Page 53 and 54: 1003 ACHILLE BOSCHI, 1852 - 1930 PL
  • Page 55 and 56: 1005 F. HENRY PAAR ISTANBULER VEDUT
  • Page 57 and 58: 1010 NOËL HALLÉ, 1711 - 1781 PARI
  • Page 59 and 60: 1012 GROSSE SAMMLUNG VON ILLUSTRATI
  • Page 61: 1013 GROSSER, PRÄCHTIGER, FIGÜRLI
  • Page 64: 1016 PAAR PRACHTVOLLE REGIMENTSGIRA
  • Page 67 and 68: 1018 SILBERNER TRAUBENPOKAL Höhe:
  • Page 69 and 70: 1022 SILBERSCHIFF ALS TISCHSPIEL H
  • Page 71 and 72: 1027 NEOGOTISCHER SILBERPOKAL Höhe
  • Page 74: 1033 WIENER WEINKELCH IN BERGKRISTA
  • Page 78 and 79: 1038 KLEINES HISTORISTISCHES DECKEL
  • Page 80 and 81: 1043 QUALITÄTVOLLE GOLDDOSE Höhe:
  • Page 82 and 83: zum Größenvergleich 1047 DOPPELZA
  • Page 84 and 85: 1053 MABÉ-PERLOHRRINGE VON CADA L
  • Page 86 and 87: 1060 GOLDENE JAEGER LECOULTRE DAMEN
  • Page 88 and 89: 1064 JAEGER LECOULTRE MASTER CONTRO
  • Page 90 and 91:

    100 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-

  • Page 92 and 93:

    1071 NATURPERLEN-DIAMANT-SET Länge

  • Page 94 and 95:

    1077 EBEL DAMENUHR IN WEISSGOLD MIT

  • Page 96 and 97:

    1083 GOLD-KORALL-SET Ringweite: 55.

  • Page 98 and 99:

    JUGENDSTIL & ART DECO ART NOVEAU &

  • Page 100:

    1091 DIMITRI CHIPARUS, 1886 - 1947

  • Page 104 and 105:

    1093 REIHER ALS KOMBINATIONSFIGUR H

  • Page 106 and 107:

    1097 REMBRANDT BUGATTI, 1884 MAILAN

  • Page 108:

    1099 STEHLAMPE ALS PALME Höhe: 240

  • Page 112 and 113:

    1101 PAAR INTERESSANTE LAMPEN 36 x

  • Page 114 and 115:

    124 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-

  • Page 116 and 117:

    MÖBEL & EINRICHTUNG FURNITURE & IN

  • Page 118 and 119:

    1111 BASRELIEF MIT CHRONOS UND PSYC

  • Page 120 and 121:

    1115 MADONNA MIT JESUSKNABEN Gesamt

  • Page 122 and 123:

    1121 WEIHWASSERBECKEN IN BERGKRISTA

  • Page 124 and 125:

    1125 PAAR ZIERDECKELVÄSCHEN IN BLU

  • Page 126 and 127:

    1131 VERGOLDETER BUDDHA Höhe: 24 c

  • Page 128 and 129:

    1137 PAAR KERZENSTÖCKE IM LOUIS XV

  • Page 130 and 131:

    1144 KPM-PORZELLANUHR Höhe: 40,2 c

  • Page 132 and 133:

    1150 NAPOLEON Höhe inkl. Sockel: 2

  • Page 134 and 135:

    1155 PAAR ZIERLICHE LOUIS XVI-KONSO

  • Page 136 and 137:

    1159 KLEINE LOUIS XVI-KOMMODE Höhe

  • Page 138 and 139:

    MODERNE KUNST MODERN ART FOR THE YO

  • Page 140 and 141:

    1167 RUDOLF WACHTER, 1923 BERNRIED

  • Page 142 and 143:

    1171 PAUL WUNDERLICH, 1927 EBERSWAL

  • Page 144 and 145:

    1175 ROBERT MOTHERWELL, 1915 ABERDE

  • Page 146 and 147:

    1181 HANS RICHTER, 1888 BERLIN - 19

  • Page 148 and 149:

    1187 BENGT LINDSTRÖM, 1925 BERG -

  • Page 150 and 151:

    1193 GARY PETER SLIPPER, GEB. 1934

  • Page 152 and 153:

    SKULPTUREN & KUNSTHANDWERK SCULPTUR

  • Page 154 and 155:

    1203 KUNSTKAMMEROBJEKT Höhe: 33 cm

  • Page 156 and 157:

    1207 VINCENZO GEMITO, 1852 - 1929,

  • Page 158 and 159:

    1213 ARABISCHE SCHATULLE MIT PERLMU

  • Page 160 and 161:

    1218 MEISSENER PORZELLANFIGUR EINER

  • Page 162 and 163:

    1222 STEIGENDES PFERD Höhe inkl. S

  • Page 164 and 165:

    1227 ALABASTERFIGUR DER „NIOBE“

  • Page 166 and 167:

    1231 EIN PAAR ÄUSSERST SELTENE SAB

  • Page 168 and 169:

    1236 EIN PAAR BAROCKE BREITRANDPLAT

  • Page 170 and 171:

    1242 SEHR FRÜHE GEMARKTE BECKENSCH

  • Page 172 and 173:

    1247 LIMOGES-PORTRAIT FRANÇOIS II

  • Page 174 and 175:

    1251 TONDO MIT HEILIGEM MARTIN Durc

  • Page 176 and 177:

    1257 GROSSE BARBEDIENNE-SCHALE Höh

  • Page 178 and 179:

    1263 STECHHELM MIT RANKENDEKOR Höh

  • Page 180 and 181:

    1269 SELTENER APOSTELHUMPEN Höhe:

  • Page 182 and 183:

    1272 GROSSER MAJOLIKA-TELLER Durchm

  • Page 184 and 185:

    1278 JEAN-BAPTISTE CARPEAUX, 1827 V

  • Page 186 and 187:

    1284 GROSSER ALBARELLO Höhe: 32 cm

  • Page 188 and 189:

    VOLKSKUNST FOLK ART 1291 HEILIGER G

  • Page 190 and 191:

    1295 MADONNA MIT DEM KIND Höhe: ca

  • Page 192 and 193:

    1299 RHEINISCHER BILDHAUER DES 15.

  • Page 194 and 195:

    1303 MONDSICHELMADONNA Höhe: 84 cm

  • Page 196 and 197:

    1307 GUGLIELMO DELLA PORTA, UM 1515

  • Page 198 and 199:

    GEMÄLDE ALTE MEISTER OLD MASTER PA

  • Page 200 and 201:

    1316 FLÄMISCHER KÜNSTLER DES 17.

  • Page 202 and 203:

    1319 VENEZIANISCHE SCHULE DES 17. J

  • Page 204 and 205:

    1325 HANS ROTTENHAMMER D. Ä., 1564

  • Page 206 and 207:

    1329 PHILIPP PETER ROOS, UM 1655 -

  • Page 208 and 209:

    1334 ITALIENISCHER MALER DES 18. JA

  • Page 210 and 211:

    1340 FRANS VAN MIERIS D. Ä., 1635

  • Page 212 and 213:

    1345 CORNELIS DUSART, 1660 - 1704,

  • Page 214 and 215:

    1350 JAN SIBERECHTS, 1627 ANTWERPEN

  • Page 216 and 217:

    1355 MALER DER SCHULE VON CREMONA,

  • Page 218 and 219:

    1360 ITALIENISCHER MALER DES 18. JA

  • Page 220 and 221:

    1365 DANIEL SEITER, 1649 WIEN - 170

  • Page 222 and 223:

    1371 THÉOBALD MICHAU, 1676 TOURNAI

  • Page 224 and 225:

    1377 UTRECHTER MEISTER DES 17. JAHR

  • Page 226 and 227:

    1383 VENEZIANISCHER MALER DES 18. J

  • Page 228 and 229:

    1386 MALER DES 17. JAHRHUNDERTS STA

  • Page 230 and 231:

    1392 ALESSANDRO MAGNASCO, UM 1667 G

  • Page 232 and 233:

    1398 FRANZÖSISCHER MALER DES 18. J

  • Page 234 and 235:

    1402 FLÄMISCHER MALER DER ZWEITEN

  • Page 236 and 237:

    1407 GABRIELE BELLA, 1730 VENEDIG -

  • Page 238 and 239:

    1413 GIACOMO ANTONIO MELCHIORRE CER

  • Page 240 and 241:

    1419 OTTO EDUARD PIPPEL, 1878 LÓDZ

  • Page 242 and 243:

    1424 CHARLES JOHANN PALMIÉ, 1863 A

  • Page 244 and 245:

    1430 ORIENTALIST DES 19. JAHRHUNDER

  • Page 246 and 247:

    1435 ARTHUR FILLON, 1900 LORIS - 19

  • Page 248 and 249:

    1440 JOSEF CARL BERTHOLD PÜTTNER,

  • Page 250 and 251:

    PARKDEKORATIONEN PARK DECORATIONS 1

  • Page 252:

    1448 IMPOSANTE PARKBANK IN MARMOR 1

  • Page 255 and 256:

    1452 VIER PARKFIGUREN FOUR PARK FIG

  • Page 257 and 258:

    1455 PAAR PARK-ZIERVASEN Höhe: 245

  • Page 260 and 261:

    1459 SITZENDER AKT 120 x 83 x 76 cm

  • Page 262 and 263:

    1461 AMOR UND PSYCHE 110 x 140 x 70

  • Page 264 and 265:

    1463 PAAR GARTENVASEN Höhe: 80 cm.

  • Page 266:

    1468 BRUNNENBECKEN MIT AKANTHUSDEKO

  • Page 269 and 270:

    1472 PAAR LÖWEN ALS PARKFIGUREN 10

  • Page 271 and 272:

    1476 PARKFIGUR MIT PUTTOBACCHANAL H

  • Page 273 and 274:

    1480 DREI TERRAKOTTA-CACHEPOTS Höh

  • Page 275 and 276:

    1485 DIE VIER JAHRESZEITEN ALS PARK

  • Page 277 and 278:

    1487 DIE VIER JAHRESZEITEN (ABB. LI

HAMPEL FINE ART AUCTIONS