Views
1 year ago

Fine Art Auction - September 2018

Hampel Fine Art Auction - Fine Art Auction - Catalogue1 - September 2018

155 Große französische

155 Große französische Rokoko-Pendule mit Konsole Höhe: 97 cm. Höhe der Konsole: 38 cm. Gesamthöhe 135 cm. Auf der Platine signiert „Uyger - A Paris“ sowie Nummer „619“. 18. Jahrhundert. Hoher taillierter Gehäuseaufbau mit zweifach aufschwingender Bedachung und hoher Rocaille-Blattbekrönung. Flächen von Gehäuse und Konsole mit rötlichem Schildpatt belegt, Kanten- und Zierbeschläge in Bronze, gegossen und vergoldet. Füße in Form von C-bogigen Rokoko-Blättern. Seitlich hochziehendes Palmblattwerk. Vor der Pendelöffnung Relieffigurendekoration, nahezu ins Vollplastische ziehend, in Form zweier Pfauenvögel zwischen Blättern. Bekrönender Auszug in Form von C- und S-bogigen Rocaille-Blättern. Dazwischen eine Hundefigur sowie ein exotischer Hahn, vollplastisch gegossen. Entsprechend dekorierte Konsole, nach unten sich verjüngend. Zifferblatt in Vergoldung mit eingelegten Emailkartuschen mit römischen Stunden und arabischer Minutenangabe in Dunkelblau und Schwarz. Zeiger gebläut. Messingvollplatinenuhrwerk, wohl Achttagegehwerk mit Halbstunden- und Stundenschlag auf oben liegende Glocke (nicht auf Funktionsfähigkeit getestet). Pendel an Fadenaufhängung, Schlossscheibenschlagwerk. Aufziehschlüssel vorhanden. Fronttürschlüssel fehlt. (1160378) (2) (11) € 28.000 - € 30.000 INFO | BID tions.com 98 For around 4,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

156 Pariser Uhr mit Putto 43 x 30 x 15 cm. Das Zifferblatt signiert und ortsbezeichnet „P. Lombard“ (unter der 12), „AParis“ (ligiert über der 6). Paris, um 1880. Schlossscheibenschlagwerk auf Glocke. Über fünf Ormolu-Füßen Sockel aus rotem Griotte-Marmor in L- Form mit gegossenen Rollwerkornamenten in Ormolu. Kastenförmiges Ormolu-Gehäuse mit zentraler Glaslunette und aufsitzendem vergoldetem vollplastischem Hahn. Daneben ein dunkel patinierter bewegter Putto. Weißes Email mit umlaufenden arabischen Stunden und arabischen Minuten auf 3, 6, 9 und 12. Zwischen Zeigern und Stunden mit polychromen Blütenfestons. Ein Pendel vorhanden. Nicht auf Funtionsfähigkeit geprüft. Literatur: Wohl dieser Uhrmacher in: Tardy, Dictionnaire des Horlogers Francais, Paris 1972, S. 418. (1160372) (2) (13) € 3.500 - € 5.500 INFO | BID All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 99

HAMPEL FINE ART AUCTIONS

Fine Art Auction - Dec 2018
Old Master Paintings - Dec 2018
Impressionists, 19th Century Paintings & Modern Art - December 2018
Living - December 2018
Fine Art Auction - September 2018
Impressionists & Modern Art - September 2018
Old Master Paintings - Sept 2018
Living - September 2018
Fine Art Auction - July 2018
Old Master Paintings - July 2018
Living & Asian Art - July 2018
Old Master Paintings - April 2018
Auction Fossils, Meteorites, Saurians & Curiosities - Dec 2017
Art Auctions: Interior, crafts and paintings - December 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion