Views
2 years ago

Fine Art Auction – September 2018

Hampel Fine Art Auction - Fine Art Auction - Catalogue1 - September 2018

456 Jakob Alt, 1789

456 Jakob Alt, 1789 Frankfurt am Main 1872 Wien ANSICHT VON VENEDIG MIT MARKUSPLATZ UND FIGURENSTAFFAGE Mischtechnik/ Gouache auf Karton. 38 x 43 cm. Links unten signiert und datiert „1835“, weiter rechts nochmalige Titelbezeichnung „Venezia 1835“. Im Passepartout, hinter Glas gerahmt. Der Maler arbeitete bis 1822 in Gemeinschaft mit Johann Christoph Erhard (1795-1822), Jacob Gauermann (1773-1843) und Johann Adam Klein (1792-1875) an kolorierten Radierungen für topografische Sammelwerke. 1828 und 1833 bereiste er zweimal Oberitalien und Rom. Er wirkte hauptsächlich als Aquarellist, wobei seine Werke von Kaiser Ferdinand I (1793-1875) erworben und geschätzt wurden. Jakob Alt war der Vater und Lehrer von Rudolf Alt (1812-1905) sowie des zehn Jahre jüngeren Franz Alt (1821-1914). Werke seiner Hand befinden sich vor allem im Niederösterreichischen Landesmuseum. Seine aquarellierten topo grafischen Erinnerungen sind heute wertvolle Dokumente seiner Zeit. Das vorliegende Werk ein fein und detailgenau gearbeitetes Aquarell/ Mischtechnik. Der Blick wird vom Markusplatz über die Säulen hinweg auf die gegenüberliegende Kirche San Giorgio Maggiore gelenkt. Im Vordergrund zahlreiche flanierende Figuren, überwiegend in historischer Kleidung. (1161204) (11) € 8.000 - € 10.000 457 entfällt 458 Monogrammist A. M. ANSICHT EINER HAFENSTADT IM NEBEL Öl auf Holz. 18 x 34 cm. Rechts unten monogrammiert. (1161164) (11) INFO | BID € 800 - € 1.200 INFO | BID tions.com 240 For around 4,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

459 Alexander Koester, 1864 1932 München, zug. ZEHN ENTEN AN EINEM GEWÄSSERUFER Kohle auf Papier. Sichtmaß: 20,2 x 26,3 cm. Rückwärtig auf Deckplatte Kopie des Nachlassstempels des Künstlers. Hinter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Aus dem Nachlass des Künstlers. (1160976) (13) 460 Alexander Koester, 1864 1932 München, zug. ELF ENTEN AN EINEM GEWÄSSERUFER Kohle auf Papier. Sichtmaß: 20,5 x 26,5 cm. Rückwärtig auf Deckplatte angebrachte Kopie des Nachlassstempels des Künstlers. Im Passepartout, hinter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Aus dem Nachlass des Künstlers. (1160975) (13) € 1.000 - € 2.000 INFO | BID € 1.000 - € 2.000 INFO | BID 462 Georg Eduard Otto Saal, 1818 Koblenz 1870 Baden-Baden KÜSTENLANDSCHAFT MIT GROSSEN FELSBROCKEN AM UFER Öl auf Papier, auf Leinwand. 46,5 x 67 cm. Rechts unten signiert, ortsbezeichnet, datiert und nummeriert „NRO 15“. (1061003) (12) 461 Wolfgang Adam Töpffer, 1766 Genf 1847, zug. FLUSSLAUF MIT STEINBRÜCKE Öl auf Leinwand. 36 x 25,5 cm. Titel nach Vorbesitzertradition „Pont Savoyard“. Pastoser Farbauftrag. (1161162) (11) € 2.000 - € 3.000 € 1.000 - € 1.200 INFO | BID INFO | BID All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 241

HAMPEL FINE ART AUCTIONS

Living – December 2018
Old Master Paintings – Dec 2018
Impressionists, 19th Century Paintings & Modern Art – December 2018
Fine Art Auction – Dec 2018
Living – September 2018
Old Master Paintings – Sept 2018
Impressionists & Modern Art – September 2018
Fine Art Auction – September 2018
Fine Art Auction – July 2018
Living & Asian Art – July 2018
Old Master Paintings – July 2018
Old Master Paintings – April 2018
Die Max Liebermann Auktion
Kunstkammerobjekte
Kenzo
Auction Fossils, Meteorites, Saurians & Curiosities – Dec 2017
Art Auctions: Interior, crafts and paintings – December 2017