Views
1 year ago

Fine Art Auction - September 2018

Hampel Fine Art Auction - Fine Art Auction - Catalogue1 - September 2018

393 Schnitzfigurengruppe

393 Schnitzfigurengruppe Pietà Höhe: 90 cm. Wohl Oberrhein, 16. Jahrhundert. Maria frontal zum Betrachter auf einem Steinsockel sitzend, über den Knien der Leichnam Jesu mit senkrecht herabziehendem rechten Arm, der Kopf von der Hand Mariens gestützt. Markanter, teilweise kantiger expressiver Schnitzstil. Das Gesicht der Maria im Gegensatz dazu lieblicher ausgearbeitet, verschattet durch das weit vorziehende Manteltuch. An der Rückseite gehöhlt. Die original Fassung weitgehend erhalten, jedoch altersbedingt berieben und zum Teil eingestimmt. (11606877) (2) (10) € 5.000 - € 6.000 INFO | BID 395 Schnitzfigur einer Madonna mit dem Kind Höhe: 106 cm. Niederlande, wohl Mechelen, 16. Jahrhundert. 394 Tabernakeltür mit dem Heiligen Petrus 50 x 35,8 cm. Wohl Frankreich, 17. Jahrhundert. Die dickwandige Tabernakeltür aus Eichenholz geschnitzt. Mit eingelassenem hochrechteckigem Relief, die vollfigurige, auf einer Bodenlage stehende Figur des Heiligen Petrus zeigend, wie er ein Buch sowie die Himmelsschlüssel hält und an dem Betrachter vorbei blickt. Die Fassung des Holzes wohl übergangen. Rückwärtig mit französischem beschreibenden Etikett versehen. Besch. (11601930) (13) Eichenholz, geschnitzt, hinten gehöhlt. Fassung wohl partiell erneuert und zartfarbig eingestimmt. Standfigur im Kontrapost auf mitgeschnitztem Rasensockel stehend, mit rechts leicht vorgestelltem Spielbein. Der Mantel unter der Beuge des linken Armes hochgezogen, dieser in dick kaskadig herabziehenden Schüsselfalten gelegt. Das Kleid durch einen Strick mit Quaste gegürtet, an der Brust leicht geöffnet, wodurch das gefaltete, weiß gefasste Hemd sichtbar wird. Das Haupt windet sich leicht dem Jesuskind zu, das mit übereinandergeschlagenen Beinen und langer Kleidung in der linken Armbeuge positioniert ist. Das Haupt gerahmt von lockigem Haar, das über die Schultern herabzieht, darüber eine Krone mit blattförmig geschnitzten Zacken. Die rechte Hand der Maria hält einen (ergänzten) Blütenstängel. (11601932) (11) € 8.000 - € 9.000 INFO | BID € 2.500 - € 3.500 INFO | BID tions.com 210 For around 4,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

396 Maria mit dem Kinde Höhe: 48 cm. Mittelitalien, 16./ 17. Jahrhundert. Pappelholz geschnitzt, gefasst. Im Hochrelief wiedergegebenes Hüftstück der Heiligen Mutter Gottes, ihr Kind auf ihrem linken Arm haltend und nach unten blickend. Besch., überfasst. Anmerkung: Aufgrund des Blickes Mariens und die auf Unteransicht geschnitzte Gesichtsform, ist anzunehmen, dass es sich bei der Dreieckskomposition um eine Bogenfüllung über einem Portal handelte. Die Darstellung basiert auf Filippo Brunelleschis (1377-1446) Madonnendarstellungen, ist jedoch weniger fein gehalten. (11601912) (13) € 2.500 - € 3.500 INFO | BID 397 Apostel Höhe: 64,5 cm. 16. Jahrhundert. Holz, geschnitzt und gefasst. Über ovalem Stand die Standfigur eines Apostels. In seiner Linken ein Buch haltend, in seiner Rechten einen Stab, welcher ehemals eventuell eine Lanze gewesen sein könnte. Den Blick in die Ferne gerichtet, sein Mund geöffnet und von symmetrisch geradezu ornamental gestalteten Bartlocken umspielt. Das stark nach vorne gestreifte Gewand mit Ausbrüchen, der Stab eventuell erg. und ehemals eine Lanze, wonach der Dargestellte der Apostel Matthäus sein könnte. Fassung größtenteils verlustig, rückseitig nur kursorisch beschnitzt, jedoch auch rückseitig mit Fassungsresten, welche jedoch nicht aus der Entstehungszeit stammen müssen. (11601924) (13) € 3.500 - € 5.500 INFO | BID 398 Schnitzgruppe Maria mit dem Kind Höhe: 60 cm. Breite: 48 cm. Tiefe: 12 cm. Frankreich, nach 1500. Maria mit dem Kind unter einem Baldachin, flankiert von zwei vasentragenden Engeln in mitgeschnitzter vertiefter Rahmung. Das Kind auf dem linken Knie der sitzenden Maria stehend wiedergegeben, hält im Händchen einen Blumenstrauß. Die seitlichen Engel lang gewandet mit Nimbus sowie in der Rahmenschräge herabgeführten, hohen Flügel. Hintergrundfläche vergoldet, in der Rahmung eingeschnitztes Blattwerk mit Eckrosetten. Der Mantel der Maria bildet zwischen den Knien eine betonte Spitzfalte aus, was die frühe Datierung zulässt. Farbfassung wohl mehrmals übergangen, jedoch eingestimmt. (116068108) (2) (11) € 3.500 - € 5.500 INFO | BID All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 211

HAMPEL FINE ART AUCTIONS

Living - December 2018
Old Master Paintings - Dec 2018
Impressionists, 19th Century Paintings & Modern Art - December 2018
Fine Art Auction - Dec 2018
Living - September 2018
Old Master Paintings - Sept 2018
Impressionists & Modern Art - September 2018
Fine Art Auction - September 2018
Fine Art Auction - July 2018
Living & Asian Art - July 2018
Old Master Paintings - July 2018
Old Master Paintings - April 2018
Die Max Liebermann Auktion
Kunstkammerobjekte
Kenzo
Auction Fossils, Meteorites, Saurians & Curiosities - Dec 2017
Art Auctions: Interior, crafts and paintings - December 2017