Views
1 year ago

Fine Art Auction - September 2018

Hampel Fine Art Auction - Fine Art Auction - Catalogue1 - September 2018

259 Geburt Christi

259 Geburt Christi Sichtmaß: 16 x 12 cm. Mechelen, frühes 17. Jahrhundert. Alabasterrelief die Geburt und Anbetung Christi im Hochformat widergebend, goldgehöht. Etwas rissig, berieben, minimal erg. In schwarzem ge kehltem Rahmen des 19. Jahrhunderts mit Goldprofil. (11601959) (13) € 5.000 - € 6.000 260 Krönung Karls des Großen Sichtmaß: 15,2 x 31,5 cm. Wohl Frankreich, 19. Jahrhundert. In ebonisierten, barocken Rahmen eingelassen, das aus mehreren Teilen zusammengesetzte Elfenbeinrelief das Innere der Rotunde des Doms zu Aachen zeigend. Darin Karl der Große während seiner Krönung durch Papst Leo III. Hierneben fromme Gläubige und Bischöfe im Disput. Besch. (11601970) (13) Export restrictions outside the EU. € 2.500 - € 3.500 INFO | BID 261 Christus vor dem Hohepriester Kaiphas Sichtmaß: 12,8 x 10 cm. Mechelen, erstes Viertel 17. Jahrhundert. Wohl nach Albrecht Dürers (1471-1528) Stich entstandenes Elfenbeinrelief, die bekannte Szene in die dritte Dimension übersetzt. Während Kaiphas unter einem weit hervorkragenden Thronhimmel, sitzt wird ihm von zwei Soldaten Christus vorgeführt. Während bei Dürer die Kleidung ins Zeitgenössische transferiert wurde, erkennt man hier den antikisierenden Charakter der Kleidung. Augenfällig ist jedoch die Übernahme der Gesamtkomposition und Details, wie die sich über den Köpfen kreuzenden Lanzen. In späterem Schwarzlackrahmen. Besch. (11601948) (13) Export restrictions outside the EU. € 2.000 - € 3.000 INFO | BID INFO | BID 262 Marienrelief Höhe des Rahmens: 23 cm. Höhe des Reliefs: 9,5 cm. Wohl Italien, 17. Jahrhundert. In einen embossierten Holzrahmen gestelltes Marienrelief mit Kartusche, den Blick nach links gewandt. Die Kartusche bezeichnet mit „Maria GN“. Alters- und Gebrauchssp. (11601969) (13) € 1.500 - € 2.500 INFO | BID 263 Fußwaschung Christi Sichtmaß: 8,8 x 9 cm. Mechelen, um 1600. Alabaster in Hochrelief die Fußwaschung Christi an seinen Jüngern am Vorabend seines Kreuzstodes zeigend. Rissig, winzige Chips. In zeitgenössischem, patiniertem Holzrahmen. (11601947) (13) € 2.000 - € 3.000 INFO | BID tions.com 144 For around 4,500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

264 Relief Kreuztragung Christi 6,9 x 4,5 cm. Nordfrankreich, zweite Hälfte 15. Jahrhundert. Elfenbein, geschnitzt, Reste einer alten Fassung. In gestuftem, mitgeschnitztem Rahmen die unter einem Eselsrückenbocken mit Wimpergen dargestellte, mehrfigurige Kreuztragungsszene. Oben mittig mit Löchlein, links daneben winziger Ausbruch. Anmerkung: Eine sehr ähnliche Plakette mit der Darstellung der Kreuzigung Christi mit der gleichen Architekturkartusche und Bezügen die Figuren betreffend (Marien figur links genau übernommen), verkauft bei Lempertz, Köln, 16.05.2015, Lot 1554 zu Euro 6820. Auch hier mit kleinem zentralen Löchlein am oberen Rand. (11601967) (13) 265 Paxtafel mit Pieta 10,8 x 8,2 x 2,7 cm. Flandern, zweite Hälfte 16. Jahrhundert. Elfenbein, geschnitzt, partiell patiniert. Tafelform seg ment bogenartig der natürlichen Form des Zahns folgend. In Wimperg mit „INRI“ Schriftband, auf gedrehten Säulen zwei Bögen, welche einen Eselsrücken bogen zeigen. Darunter eine retardierende Pieta-Darstellung. Rückwärtig Einschubmöglichkeit für einen Standwinkel sowie ein späteres Montierungslöchlein. (11601946) (13) Export restrictions outside the EU. € 2.500 - € 3.000 INFO | BID Export restrictions outside the EU. € 3.000 - € 4.000 INFO | BID 266 Pax bzw. Teil eines Diptychons mit Kreuzigung Christi Höhe inkl. Stand: 16,5 cm Ohne Stand: 12 cm. Nordfrankreich, zweite Hälfte 14. Jahrhundert. Elfenbein, geschnitzt, in sekundärem, samtbezogenen Stand eingelassen. Hochrechteckiges Relief mit Wimperg und Spitzbogen mit eingestelltem Dreipass. Bildfläche Christus am Kreuz mit Maria auf der linken und Johannes auf der rechten Seite. Attraktive Patina, mittig minimal rest. Anmerkung: Entweder war das Relief einst ein Teil eines Diptychons, wobei das Gegenstück auf der linken Seite angebracht war und Maria mit dem Kinde zeigte. Oder das Relief war in eine Metallhülse als Pax-Tafel eingelassen, was wahrscheinlicher ist, da es keine seitlichen Montierungslöchlein gibt. (11601949) (13) Export restrictions outside the EU. € 3.500 - € 4.500 INFO | BID 267 Silberdose mit Elfenbeinrelief Durchmesser: 6,3 cm. Deutschland, 18. Jahrhundert. Verschlagene Punzen am Steckring, bombierter Silberkorpus mit Scharnierstülpdeckel und Resten einer Innenvergoldung. Deckel oberseitig mit eingelegtem, geschnitzem Elfenbeinrelief, den Raub der Sabinerinnen darstellend. Bodenseitig allegorischer Frauen kopf. Alters- und Gebrauchssp. Dellen. (1150881) (13) Export restrictions outside the EU. € 400 - € 600 INFO | BID All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 145

E - HAMPEL FINE ART AUCTIONS

Living - December 2018
Old Master Paintings - Dec 2018
Impressionists, 19th Century Paintings & Modern Art - December 2018
Fine Art Auction - Dec 2018
Living - September 2018
Old Master Paintings - Sept 2018
Impressionists & Modern Art - September 2018
Fine Art Auction - September 2018
Fine Art Auction - July 2018
Living & Asian Art - July 2018
Old Master Paintings - July 2018
Old Master Paintings - April 2018
Die Max Liebermann Auktion
Kunstkammerobjekte
Kenzo
Auction Fossils, Meteorites, Saurians & Curiosities - Dec 2017
Art Auctions: Interior, crafts and paintings - December 2017