Views
2 years ago

Fine Art Auction – Dec 2018

Hampel Fine Art Auction - Fine Art Auction - Catalogue1 - December 2018

163 Elfenbeinrelief mit

163 Elfenbeinrelief mit Darstellung und Beischrift „Ludwig XIV“ Elfenbeinrelief: 7,5 x 6 cm. Deutschland, 18. Jahrhundert. In hölzernen Flammleisten gerahmt. (11710424) (11) 164 Barocke Deckelschatulle mit Geheimfächern und Beininkrustation in Art von Renaissance-Fassaden Höhe: 16,5 cm. Länge: 34,5 cm. Tiefe: 21,5 cm. Flandern, 17. Jahrhundert. Export restrictions outside the EU. € 800 - € 1.200 Sistrix INFO | BID Rechteckkasten in Weichholz, ebonisiert. Architektonischer Aufbau mit Sockel und an drei Seiten vortretenden Säulenbasen, mit Diamantquadern besetzt. Darüber Fassadenaufbau mit halbrunden toskanischen Säulen und Innenflächen in Bein. An der Front zwei rundbogige Blendtüren, mittig hochrechteckiges Feld, an den Seiten entsprechende Dekoration, jeweils mit Renaissance-Grotesken graviert und herzförmigen Fantasieköpfen, die in Blattwerk einziehen. Auf dem flachen Deckel ebenfalls zwei vertiefte Kassettenfelder mit Beineinlagen, entsprechend der Dekoration. Im Inneren hochliegendes Klappdeckelfach. Insgesamt drei Geheimschubläden: Erreichbar durch Hochziehen der Seitenwände, wobei links zwei kleinere, rechts ein größerer durchgehender Schub erreicht werden kann. Inneres Beschlagwerk in Eisenschnitt. Das Frontschloss orginal erhalten mit Schlüssel. Auf dem Deckel beweglicher eiserner Tragehenkel. Die Beinverplattung mit Muschelgold teilvergoldet. Innenauskleidung durch Ornamentpapier. (1171512) (11) € 3.000 - € 4.500 Sistrix INFO | BID Zum Größenvergleich 165 Winziges Stundenglas Höhe: 2,5 cm. Dieppe, 18./ 19. Jahrhundert. Als Kunstkammerobjekt. Gläserne Sanduhr in Elfenbeinhalterung, mit drei balusterförmigen Streben. (11710425) (11) Export restrictions outside the EU. € 1.200 - € 2.500 Sistrix 166 Seltene Schnupftabakflasche in Elfenbein Höhe: 7,5 cm. Dieppe, Ende 18. Jahrhundert. INFO | BID Eiförmig, oben mit einem pfropfenförmigen Gewindeeinsatz versehen. An der Wandung umlaufend im Halb relief figürliche Szenerien mit einem tanzenden Paar, seitlich gefolgt von Musikerinnen mit Dudelsack, Harfe, Flöte, Cello und Geige. Über den Gestalten ein Armorknäblein mit Pfeil und Bogen, dazwischen ein hochziehender Baum. Oberer Abschluss dreipassig als Feston geschnitzt. (11712912) (11) Export restrictions outside the EU. € 850 - € 1.200 Sistrix INFO | BID All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 133

HAMPEL FINE ART AUCTIONS