Views
1 year ago

Boxes & Miniatures, Russian Art, Jewellery, Silver, Bronze Sculptures of the 19th Century, Asian Art, Living & Miscellaneous

949 MAXIMILIEN LOUIS

949 MAXIMILIEN LOUIS FIOT, 1886 – 1953 DAS PANTHERPAAR Höhe: 44 cm. Länge: 66 cm. Tiefe: 20 cm. Links vorne auf dem Sockel Signatur „M. Fiot“ sowie rechts Gießeradresse „Susse Frères ed tr. Paris“, an der Schmalseite runde Gießermarke. Über dem weiblichen Tier ein stehender Panther, der den ihm zugeneigten Kopf des Weibchens mit der Zunge leckt. Die Gruppe auf hochgewölbtem längsziehenden mitgegossenen Sockel. Dunkelbraune glänzende Patina. Anmerkung: Der französische Bildhauer spezialisierte sich insbesondere auf Tierfiguren, überwiegend in Bronze gegossen. (1250482) (11) € 6.000 - € 8.000 Sistrix INFO | BID 950 ÉMILE LOUIS PICAULT, 1833 – 1913 PAX ET LABOR Höhe: 85 cm. Sockel: 36 x 29 cm. Basis signiert „E. Picault“. Niederländische Inschrift „UIT TOEGENEGENHEID DOOR DE PAROCHIANEN VAN SEMPST AAN HUNNEN ACHTBAREN BURGEMEESTER ERNEST STERCKX, OPGEDRAGEN 1886-1911“. Frankreich, zweite Hälfte 19. Jahrhundert. Bronze, gegossen und braun patiniert. Mehrfach gestufte und risalitartig hervorspringende Marmorbasis mit Plakette. Hoher Bronzesockel mit naturalistisch aufgefasster Oberfläche. Darauf die stehende Figur eines jungen Mannes, die Hand in die Hüfte gestützt und seine rechte Hand auf einen großen Hammer gelehnt. Das 19. Jahrhundert war die Zeit des Industriezeitalters, und der arbeitende Mensch wurde als Rückgrat der Gesellschaft verstanden. (†) (12200322) (13) € 2.500 - € 2.800 Sistrix INFO | BID 110 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 6,500 additional images.

951 ÉMILE ANDRÉ BOISSEAU, 1842 VARZY – 1923 PARIS LA DEFENSE DU FOYER Höhe mit Sockel: 87 cm. Frankreich, 19. Jahrhundert Bronzeskulptur eines gallischen Kriegers, der Frau und Kind verteidigt, schwarz patiniert, mit Vergoldung auf Sockel. Der aufrecht stehender Gallier mit langen Haaren, die über ein goldenes Stirntuch hängen und einem wildem Oberlippenbart. Unterhalb seines nackten Oberkörpers hat er ein goldenes Wolfsfell um seine Hüften gebunden. Eine junge nackte Frau klammert sich mit ihrem Kind an seine Hüftseite. Er hält in seiner rechten Hand ein goldenes Schwert und sein entschlossener Blick, seine Familie zu verteidigen, ist in die Ferne gerichtet. Mittig unten auf Sockelrand beschriftet „LA DEFENSE DU FOYER“ und rechts davon Signatur „E. BOISSEAU“. Schwert besch., Betitelung teils berieben. (†) (12200323) (18) € 5.000 - € 6.000 Sistrix INFO | BID zum Größenvergleich Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 111

HAMPEL FINE ART AUCTIONS