Views
4 months ago

Naive Art

  • Text
  • Wwwhampelauctionscom

1509 ILIJA

1509 ILIJA BOSILJ-BASICEVIC, 1895 SID – 1972 DIE HEILIGEN DREI KÖNIGE Öl auf Leinwand. 148 x 118 cm. In grau gefasstem Holzrahmen. Minimal rest. Literatur: Susanne Grimm, Authentische Naive. Das Erlebnis des Unmittelbaren, Stuttgart 1991, S. 106. (12803938) (13) € 800 - € 1.200 Sistrix INFO | BID 1510 CARL CHRISTIAN THEGEN, 1883 BAD OLDESLOE – 1955 EBENDA Er war in verschiedenen Berufen tätig, u.a. als Gärtner, Zirkusclown und Viehtreiber. Mit mehr als 60 Jahren begann er zu malen. Er benutzte ausschließlich Papier und Wasserfarben, in seltenen Fällen Buntstifte. DRESSUR MIT ZWEI PFERDEN Aquarell auf Papier. 42 x 56 cm. Unter Passepartout hinter Glas gerahmt. Nicht geöffnet. Provenienz: Seit 1980 in süddeutscher Kunstsammlung. Literatur: Vgl. Karl Diemer, Über Sonntagsmaler oder wie naiv ist die moderne Kunst?, Böblingen 1981. Ausstellung: Museum Charlotte Zander, Schloss Bönnigheim: Artisten-Circus-Clowns & Tattoos, 1997. (12805756) (18) € 300 - € 400 Sistrix INFO | BID 1511 CARL CHRISTIAN THEGEN, 1883 BAD OLDESLOE – 1955 EBENDA, Er war in verschiedenen Berufen tätig, u.a. als Gärtner, Zirkusclown und Viehtreiber. Mit mehr als 60 Jahren begann er zu malen. Er benutzte ausschließlich Papier und Wasserfarben, in seltenen Fällen Buntstifte. IN DER MANEGE Aquarell auf Papier. 47 x 62 cm. Hinter Glas gerahmt. Provenienz: Aus süddeutscher Kunstsammlung. Literatur: Vgl. Karl Diemer, Über Sonntagsmaler oder wie naiv ist die moderne Kunst?, Böblingen 1981. (12805758) (18) € 300 - € 400 Sistrix INFO | BID 1512 CARL CHRISTIAN THEGEN, 1883 BAD OLDESLOE – 1955 EBENDA Er war in verschiedenen Berufen tätig, u.a. als Gärtner, Zirkusclown und Viehtreiber. Mit mehr als 60 Jahren begann er zu malen. Er benutzte ausschließlich Papier und Wasserfarben, in seltenen Fällen Buntstifte. PONYDRESSUR Aquarell auf Papier. 40 x 59 cm. Verso Künstler-/ Titelangabe auf Sammlungsaufkleber. Im Passepartout, hinter Glas gerahmt. Nicht geöffnet. Provenienz: Seit 1978 in süddeutscher Kunstsammlung. Literatur: Karl Diemer, Über Sonntagsmaler oder wie naiv ist die moderne Kunst?, Böblingen 1981, Abb. S. 76. Ausstellung: Museum Charlotte Zander, Schloss Bönnigheim: Artisten-Circus-Clowns & Tattoos, 1997. (12805739) (18) € 300 - € 400 Sistrix INFO | BID 66 HAMPEL ONLINE Visit www.hampel-auctions.com for around 7.500 additional images.

1513 1514 1513 CARL CHRISTIAN THEGEN, 1883 BAD OLDESLOE – 1955 EBENDA Er war in verschiedenen Berufen tätig, u.a. als Gärtner, Zirkusclown und Viehtreiber. Mit mehr als 60 Jahren begann er zu malen. Er benutzte ausschließlich Papier und Wasserfarben, in seltenen Fällen Buntstifte. TERESE RENZ REITET HOHE SCHULE, 1948 Aquarell auf Karton. 40 x 57 cm. Verso Künstler-/ Titelangabe und Datierung auf Sammlungsaufklebern. Im Passepartout, hinter Glas gerahmt. Nicht geöffnet. Provenienz: Seit 1976 in süddeutscher Privatsammlung. Galerie Elke und Werner Zimmer, Düsseldorf. Ausstellung: Museum Charlotte Zander, Schloss Bönnigheim: Artisten-Circus-Clowns & Tattoos, 1997. (12805740) (18) € 300 - € 400 Sistrix INFO | BID 1514 CARL CHRISTIAN THEGEN, 1883 BAD OLDESLOE – 1955 EBENDA Er war in verschiedenen Berufen tätig, u.a. als Gärtner, Zirkusclown und Viehtreiber. Mit mehr als 60 Jahren begann er zu malen. Er benutzte ausschließlich Papier und Wasserfarben, in seltenen Fällen Buntstifte. IN DER MANEGE Aquarell auf Papier. 44 x 63 cm. Verso Künstler-/ Titelangabe auf Sammlungsaufkleber. Unter Passepartout hinter Glas gerahmt. Provenienz: Seit 1980 in süddeutscher Kunstsammlung. Literatur: Vgl.: Karl Diemer: Über Sonntagsmaler oder wie naiv ist die moderne Kunst?, Böblingen 1981. Susanne Grimm, Authentische Naive. Das Erlebnis des Unmittelbaren, Stuttgart 1991, S. 165. Ausstellung: Museum Charlotte Zender, Schloß Bönnigheim: Artisten-Circus-Clowns & Tattoos, 1997. (12805751) (18) € 300 - € 400 Sistrix INFO | BID 1515 KARL KOCH, KÜNSTLER DES 20. JAHRHUNDERTS IN DER MANEGE Öl auf Leinwand, auf Sperrholz gezogen. 66 x 55 cm. Rechts unten signiert „K. Koch“ und datiert „77“. In schwarzem Holzrahmen. Provenienz: Seit 1981 in süddeutscher Kunstsammlung. (12805020) (13) € 300 - € 400 1516 KARL KOCH, KÜNSTLER DES 20. JAHRHUNDERTS DOMPTEUSE Sistrix Öl auf Leinwand. 80 x 100 cm. Links unten signiert „K. Koch“ und datiert „78“. In schwarzem ebonisierten Rahmen. Provenienz: Seit 1981 in süddeutscher Kunstsammlung. INFO | BID Literatur: Susanne Grimm, Authentische Naive. Das Erlebnis des Unmittelbaren, Stuttgart 1991, S. 164. (12805019) (13) € 300 - € 400 Sistrix INFO | BID 1515 1516 Translate all texts into your preferred language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 67

HAMPEL FINE ART AUCTIONS