Views
3 months ago

Library from South German Noble Descent

1046 5 Bände mit

1046 5 Bände mit kolorierten Kupfertafeln Jacquin, Nicolaus Joseph von. Collectanea ad botanicam, chemiam, et historiam naturalem spectantia. 5 Bände. Wien 1786-1796. Circa 30,5 x 24 cm. Mit 106 (98 handkolorierten) Kupfertafeln. Halblederbände der Zeit mit Rückenvergoldung und zwei Rückenschildern. Nissen BBI, 970. Erste Ausgabe mit den schönen Tafeln, überwiegend zur Botanik, dabei aber auch einige Schlangen und Insekten. Wenig gebräunt, kaum fleckig, nur Band 3 mit mattem Wasserrand. Berieben, Band 5 (Supplement) an den Gelenken geplatzt, sonst dekorativ gebunden. (7904127) € 3.500 - € 3.800 1047 Knoop, J. H. Pomologia. Dat is Beschryvingen en Afbeeldingen van de Beste Zoorten van Appels en Peeren + Fructologia, of Beschryving der Vrugtbomen en Vrugten + Dendrologia... 3 Teile in 1 Band. Leeuwarden 1758 und 1763. Circa 34 x 22 cm. Mit 20+19= 39 gefalteten, handkolorierten Tafeln. Neuerer Halblederband. Nissen 1077 & 1078. Alle drei Teile mit zusammen 39 Tafeln in prachtvollem Kolorit. 12 Tafeln zeigen verschiedene Sorten von Äpfeln, 8 Tafeln mit Birnen und 19 mit anderen Obstsorten, darunter Weintrauben, Aprikosen, Kirschen u.a. Meist nur Text etwas fleckig oder mit kleinen Randrissen, die Tafeln schön und frisch. (7904112) € 1.800 - € 2.000 90

1048 Ferrari, G. B. Flora overo cultura di fiori. Trasportata dalla lingua Latina nell' Italiana da L. A. Perugino. Rom, P. A. Facciotti, 1638. Ca. 25,5 x 18 cm. Mit gestochenem Titel, gest. Frontispiz und 45 Kupfer tafeln, teils nach berühmten Künstlern (s. unten). 6 Bll., 520 SS., 14 Bll. Pergament der Zeit. Nissen, BBI 620. Erste italienische Ausgabe. „The fame... rests more on the quality of the engraved plates than on the contribution to botanical knowledge“ (Hunt I, 222). Die prächtigen Kupfertafeln zeigen Allegorien (6), Pflanzen (20), Buketts (4), Gartengeräte und Vasen (7) sowie Gartengrundrisse (8). Sie sind nach P. Berrettini da Cortona, Guido Reni und A. Sacchi, gestochen von J. F. Greuter und C. Mellan. Gebräunt und teils stockfleckig, ca. 40 Bll. etwas stärker, Tafel nach S. 486 bis zum Plattenrand beschnitten und aufgezogen, gest. Titel und letztes Bl. mit altem Stempel, berieben. Dennoch insgesamt schön und mit guten Abdrucken der feinen Kupferstiche. (790419) € 2.000 - € 2.200 1049 Seltenes, japanisches Botanik-Werk mit 60 Tafeln Mappe mit 60 Tafeln „der forstlich nützlichen Pflanzen in Japan“ (japanisch). Circa 43 x 31 cm. Wohl 1904 (35. Jahr der Meiji-Perode) mit 60, meist getönten Tafeln, 1 in Farbe. 4 Textblätter japanisch. Titelblatt mit handschriftlicher Widmung vom 27. Juli 1905 von Naoji Tchijima „kaiserl. Japanischer Forst - beamte“. In der originalen Mappe, diese berieben, nur Titelblatt gebräunt, sonst sauber, geringe Gebrauchsspuren. (7905825) € 500 - € 800 91

E - HAMPEL FINE ART AUCTIONS

Art Auctions: Interior, crafts and paintings - December 2017
Auction Fossils, Meteorites, Saurians & Curiosities - Dec 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Old Master Paintings - April 2018
Old Master Paintings - July 2018
Living & Asian Art - July 2018
Fine Art Auction - July 2018
Fine Art Auction - September 2018
Impressionists & Modern Art - September 2018
Old Master Paintings - Sept 2018
Living - September 2018
Fine Art Auction - Dec 2018
Impressionists, 19th Century Paintings & Modern Art - December 2018
Old Master Paintings - Dec 2018
Living - December 2018