Views
8 months ago

Library from South German Noble Descent

1035 Schwaben. „Carte

1035 Schwaben. „Carte Topogaphique de l'Ancienne Souabe“ Kupferstichkarte in 18 Teilkarten (inkl. Titel mit Über - sicht). Begonnen von J. V. Moreau, 1801 und ver öffentlicht im „Département de la Guerre“, Paris 1818. Je ca. 52 x 81 cm. Jeweils in 8 Segmenten auf Leinen aufgezogen und gefaltet. Zusammen in roter Halbleder- Kassette der Zeit mit Rückentitel und Rückenvergoldung mit gekröntem Monogramm „FL“und Exlibris. Tooley 448 (Moreau, nur diese Karte). Seltene Riesen- Reliefkarte, die einzelnen Blätter sind zugleich sehr genaue Umgebungskarten im Maßstab 1:100 000. Jedes Blatt mit kleinem aufkaschiertem Kartenauschnitt. - Vereinzelt stockfleckig, Schuber berieben, sonst sehr gut erhalten und dekorativ. (790417) € 1.200 - € 1.400 1036 100 Narren Abraham a Sancta Clara (d. i. U. Megerle, Zuschreibung). Centi-Folium Stultorum In Quarto. Oder Hundert Ausbundige Nar - ren.... Wien und Nürnberg, Megerle und Lercher für Weigel, (1709). 4°. Kupfertitel, 3 Bll., 404 Seiten, 2 Bll., mit 101 Kupfer - tafeln. Pergament d. Zt. Dünnhaupt F 5.1 und F 5.2. - Eines der seltensten und originellsten Bücher von Megerle. „Der Tradition von Sebastian Brants 'Narrenschiff' folgend, geisselt der anonyme Verfasser verschiedene personifizierte menschliche Narrheiten“ (Dünnhaupt). Die amüsanten Kupfer karikieren die verschiedensten Berufe, Liebhabereien und Eigenschaften: Arznei-, Astrologische, Antiquitäts- und Münz-Narren, Bau-, Credit-, Opera- Narren, Goldmacher-, Mode-, Music-, Pferd-, Process-, Perücken-Narren, Sauff-, Schnupftaback-, Tabacks-Luder-, Venus-, Zauberey-, Zeitungs-Narren, etc. Am Ende die meist fehlende Tafel „Gar kein Narr“, ein leerer Rahmen, in den der Leser eine (selbstbezügliche) Ergän - zung einzeichnen kann. Einband etwas wurmspurig und im Gelenk leicht angeplatzt, jedoch solide; wenige Einrisse ohne Verlust, etwas fleckig. Insbeson - dere die Tafeln sauber und gut erhalten; schönes Exemplar von seltener Voll - stän digkeit. (790731) € 2.000 - € 2.400 84

1037 Atlas - De L´Isle Atlas mit 26 Doppelblattgrossen Karten in Folio, circa 55 x 76,5 cm. Paris 1785. Mit 26 Karten in prächtigem, altem Kolorit, darunter 1 Weltkarte, 4 Kontinent-Karten, 15 Europäische Länder und 6 historische Karten. Beriebener Halblederband der Zeit, Rücken restauriert. Karten nur wenig gebräunt, kaum fleckig, in gutem Zu - stand und schönem, leuchtendem Kolorit. (790412) € 5.500 - € 6.500 1038 Allan, John H. A PICTORIAL TOUR IN THE MEDITERRANEAN. London, Longman et al., 1843. Circa 37,5 x 28 cm. Mit goldgehöhtem, lithografiertem Titel, 40 getönten lithografierten Tafeln und vielen Holzschnitten im Text. Blindgeprägter Original-Leinenband. Blackmer 24. Reich illustriertes Werk mit Ansichten aus Malta, Dalmatien, der Türkei, Griechenland, Ägypten, Italien und Spanien. Teils etwas fleckig, kleine Randrisschen ohne Verlust. (7904111) € 800 - € 1.000 85

E - HAMPEL FINE ART AUCTIONS

Art Auctions: Interior, crafts and paintings - December 2017
Auction Fossils, Meteorites, Saurians & Curiosities - Dec 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Old Master Paintings - April 2018
Old Master Paintings - July 2018
Living & Asian Art - July 2018
Fine Art Auction - July 2018
Fine Art Auction - September 2018
Impressionists & Modern Art - September 2018
Old Master Paintings - Sept 2018
Living - September 2018
Fine Art Auction - Dec 2018
Impressionists, 19th Century Paintings & Modern Art - December 2018
Old Master Paintings - Dec 2018
Living - December 2018