Views
6 months ago

Kunstkammerobjekte

Spezialauktion Juni 2006 / Kuriositäten, Dekorative Objekte. Mineralien, Bronzen, Kostbarkeiten

TELEFONISCHE GEBOTE

TELEFONISCHE GEBOTE Diese Seite bitte fotokopieren und per Post oder per Fax versenden. ZUR BEACHTUNG FÜR DEN TELEFONISCHEN BIETER 1. Die von Ihnen telefonisch abgegebenen Gebote beinhalten nicht das zusätzlich anfallende Aufgeld. 2. Für die Kennzeichnung des Gegenstands ist die Katalognummer massgeblich. Der Titel dient nur der zusätzlichen Identifizierung. 3. Änderungen oder Stornierungen des von Ihnen erteilten Auftrags können nur in schriftlicher Form bis spätestens einen Tag vor der Auktion vorgenommen werden. 4. Darüber hinaus gelten die im Katalog abgedruckten Allgemeine Versteigerungsbedingungen. Auktion am Name, Vorname Strasse PLZ/Ort Land Telefon Fax Handy Nur für Neukunden: Bank BLZ Konto Kreditkarte Nummer Gültigkeitsdauer Rückseitige Prüfnummer BITTE BEACHTEN SIE Das Bieten per Telefon ist ab u 500,- möglich. Das Auktionshaus Hampel ruft bei Ihnen für die hier notierten Objekte ca. fünf Katalognummern vorher an. Email Unter Anerkennung der im Katalog abgedruckten Versteigerungsbedingungen biete ich für: Katalog-Nr. Titel (Stichwort genügt) Wenn Sie unserem Haus bekannt sind, haben Sie die Möglichkeit per Telefon mitzubieten. Für das Mitbieten am Telefon benötigen wir von Ihnen einen schriftlichen Auftrag bis spätestens einen Tag vor der Auktion, per Brief oder Fax. Das Bieten per Telefon ist ab u 500,- möglich. Bitte benutzen Sie dieses Formular und faxen Sie uns dieses bis 24 Stunden vor der Auktion zu. Fax: +49 (0)89 - 28 80 04 300. Hampel Kunstauktionen Schellingstrasse 44/Gartenvilla D - 80799 München Tel. +49 (0) 89-28 804-0 Fax +49 (0) 89-28 804-300 info@hampel-auctions.com www.hampel-auctions.com Ort/Datum Auslieferung der ersteigerten Objekte: Selbstabholung Unterschrift Abholung durch Spedition/Kurierdienst (bitte selbst beauftragen)

PHONE BID FORM Please copy this page and send it by post or facsimile TO THE ATTENTION FOR BIDDING BY TELEPHONE: 1. The bids by telephone do not include the surcharge. 2. For identification of the item the lot number is determining. The description serves only the additional identification. 3. Any alteration or cancelling for the employment in your name can be done only in written form up to one day before auction. 4. Further on the conditions of auctions printed in the catalogue will be applied. Sale date Name, first name Street ZIP Code / Town Country Phone Facsimile Mobil Only for new customers: Bank Sort code Account no. Creditcard Number expiry date CVV2 number on the backside FOR YOUR KIND ATTENTION Phone bid is possible off € 500. Hampel Fine Art Auctioneers will call you on five catalogue numbers in advance of your objects of interest. Email Accepting the terms and conditions printed in the catalogue I would like to be called for: Lot no. Description (keyword only) Even without attending the auction you can bid by telephone, if you are known to us. Telephone orders must be submitted at least one day before the auction. Bidding by telephone is possible for lots with a minimum estimate of u 500. Please fill in the “absentee bid form” (printed letter) with the lot number and the description. Please send it at least 24 hours before the auction to the following facsimile: +49-89-28 80 4 300. Hampel Fine Art Auctioneers Schellingstrasse 44/ Gartenvilla D - 80799 Munich/Germany Phone +49 (0) 89-28 804-0 Facsimile +49 (0) 89-28 804-300 info@hampel-auctions.com www.hampel-auctions.com Place/Date Delivery of items: Self-service Signature Collection by forwarding agent/courier service (should be engaged by the client)

HAMPEL AUCTIONS

December Art Auctions: Interior, crafts and paintings
Auction Fossils, Meteorites, Saurians & Curiosities
Die Max Liebermann Auktion
Kenzo
Juwelen & Uhren
Kunstkammerobjekte