Views
5 months ago

Impressionists, Modern Art & 19th/20th Century Paintings

1478 Gustav Jakob

1478 Gustav Jakob Canton, 1813 Mainz – 1885 München Studierte an der Münchner sowie an der Düsseldorfer Akademie unter Achenbach, Lessing und Schirmer. Nach zahreichen Reisen ließ er sich ab 1864 dauernd in München nieder, wo er regelmäßig im Kunstverein ausstellte. Viele seiner Werke sind nach Amerika gekommen, andere befinden sich in zahlreichen öffent lichen Einrichtungen wie Hannover, Provinzial­ Museum, Sammlung Castell Wiesbaden oder Kunstverein für Rheinland und Westfalen. ITALIENISCHE CAMPAGNA-LANDSCHAFT IM ABENDLICHT MIT HEIMZIEHENDEN HIRTEN Öl auf Leinwand. Doubliert. 42,5 x 85 cm. Unten mittig signiert sowie ortsbezeichnet „München“. Blick auf einen, nach hinten ins Tal führenden Weg, auf dem eine Rinderherde heimgeführt wird. Im Vordergrund links zwei reitende Hirten, neben einer Hirtenfamilie, die im Schatten der Felsen ausruht. Rechts dem Betrachter entgegenziehende Gruppe mit zwei Eseln, mit einem begleitenden Hirten, die junge Frau auf dem Esel hält einen Spinnrocken und trägt das landestypische Kopftuch. Rechts hinten ein Steindenkmal mit Aufschrift „Via appia/ Roma“. (1191613) (11) € 6.500 - € 7.500 Sistrix INFO | BID 1479 Adalbert Waagen, 1833 München – 1898 Berchtesgaden SÜDLICHE GEBIRGSLANDSCHAFT MIT SCHLOSSRUINE Öl auf Leinwand. Doubliert. 140 x 115 cm. Rechts unten signiert und datiert „A. Waagen“. In vergoldetem Prunkrahmen. In einem tiefen Tal, eingebettet von mächtigen Felsen, eine junge Frau mit einem kleinen Kind unterwegs, die auf ihrem Kopf einen großen gefüllten Korb trägt. Im Hintergrund noch ein kleiner Holzzaun erkennbar. Hinter ihr ragen mehrere mächtige Bäume in den Himmel, die bereits erstes Herbstlaub zeigen. Auf der rechten oberen Bildseite steht auf einem mächtigen Felsen die Ruine einer alten Burg. Im Vordergrund ein ruhig fließender Gebirgsbach, flankiert rechts und links jeweils von einigen Felsbrocken. Qualitätvolle Malerei, die Stimmung eines Herbsttages in vielen grünen und beige-braunen Farbtönen wiedergebend. (11915011) (18) Adalbert Waagen, 1833 Munich – 1898 Berchtesgaden SOUTHERN MOUNTAIN LANDSAPE WITH CASTLE RUINS Oil on canvas. Relined. 140 x 115 cm. Signed and dated “A. Waagen”. In magnificent gilt frame. High-quality painting depicting an autumn’s day atmosphere in many shades of green and beigebrown. € 40.000 - € 80.000 Sistrix INFO | BID 112 HAMPEL FINE ART AUCTIONS For around 6.500 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

All texts can be translated into your own language via Google: www.hampel-auctions.com HAMPEL FINE ART AUCTIONS 113

HAMPEL FINE ART AUCTIONS

Living - December 2018
Old Master Paintings - Dec 2018
Impressionists, 19th Century Paintings & Modern Art - December 2018
Fine Art Auction - Dec 2018
Living - September 2018
Old Master Paintings - Sept 2018
Impressionists & Modern Art - September 2018
Fine Art Auction - September 2018
Fine Art Auction - July 2018
Living & Asian Art - July 2018
Old Master Paintings - July 2018
Old Master Paintings - April 2018
Die Max Liebermann Auktion
Kunstkammerobjekte
Kenzo
Auction Fossils, Meteorites, Saurians & Curiosities - Dec 2017
Art Auctions: Interior, crafts and paintings - December 2017