Views
1 year ago

Fine Art Auction - July 2018

Hampel Auction - Fine Art Auction - Catalogue1 - July 2018

279 Tom Wesselmann, 1931

279 Tom Wesselmann, 1931 Cincinnati – 2004 New York CUT-OUT NUDE Offset auf Karton gestanzt gefaltet. Sichtmaß: 20,2 x 25,5 cm. Unten mittig mit Bleistift signiert und datiert „Wesselmann 86“. Hinter Glas gerahmt. Anmerkung: Einladungskarte der Galerie Denis René, Düsseldorf, für die Ausstellung: Cutouts vom 13. März - 20. April 1986. (1151381) (13) € 1.000 - € 2.000 INFO | BID 281 Gruppe von vier Bronzefiguren nach der Antike Höhe: je 64 cm. An der rückseitigen Oberseite der Plinthe Giesserstempel „Barbedienne Fondeur“. Philosoph: Gießerstempel „Barbedienne Fondeur“. Gießerstempel „Barbedienne“ an den rechten Seiten der Plinthe. 19. Jahrhundert. Etwa in gleicher Größe, jeweils auf mitgegossenen Plinthen stehend zwei weibliche und zwei männliche Statuen. „Diana de Gabées“, Figur im antiken Peplos, an der Plinthenseite Künstlerbezeichnung „Ron Sauvage“ (französischer Bildkünstler, tätig um 1870). Weitere Diana-Statue nach der Antike, mit erhobenem Arm (Bogen fehlt). Statue eines Philosophen mit Rotulus nach der Antike. Ferner Statue des Sophokles in Toga. Schöne Alterspatina. (1140862) € 10.000 - € 12.000 INFO | BID 280 Joseph Csaky, 1888 Zernescht – 1971 Paris Für die kubistische Plastik bedeutender, ungarischfranzösischer Bildhauer, der zunächst 1904/05 an der Kunstgewerbeschule Budapest studiert hatte und 1907 in der Porzellanmanufaktur Zsolnay tätig war, dann aber 1908 in die Pariser Künstlerkolonie La Ruche zog und dort ein Studium an der Académie de La Palette begann. Ausstellungen ab 1910. Seine kubistischen Plastiken interpretieren Werke von Pablo Picasso (1881-1973) und Georges Braque (1882-1963). Eines seiner Werke von 1913 kam 1976 in das Guggenheim Museum. Später noch bis 1953 Mitglied der Union des artistes modernes (UAM). KLEINE DOPPELBÜSTE AUF HOHEM SOCKEL Speckstein. Höhe der Figuren: 7,1 cm. Gesamthöhe inkl. Sockel: 18,5 cm. Sockelbreite: 7 cm. Sockeltiefe: 6 cm. An der Rückseite des rechten Kopfes eine vertieft eingearbeitete Beschriftung „19...CA“. Unter der Sockelplatte in Schwarz das Monogramm „CA“ in Ligatur, darunter „176“. Rundplastisch in Speckstein gearbeitet, in kubistischabstrahierter Formgebung. Auf zugehörigem hohen schwarzen Holzsockel mit rechteckiger Sockelplatte, dieser nach oben sich leicht verjüngend, die Kanten abgeschrägt. Zwei eng aneinander komponierte Büsten, augenscheinlich eines Männer- sowie eines Frauenkopfes, in der Erscheinung erhobener Hände unter einem Tuch. Zahlreiche der unsignierten Werke des Künstlers wurden durch die Nachlassarchivierung nummeriert, mit der Bezeichnung „AC“ und der entsprechenden Nummer. Ein Formenvergleich zur Identifikation liegt nicht vor. Der Stil der vorliegenden Plastik ist jedoch gänzlich dem frühen Werk der kubistischen Phase zuzuordnen. Literatur: Felix Marcilhac, Joseph Csaky. Les Éditions de l'Amateur du cubisme historique à la figuration réaliste, Catalogue raisonné de sculpture, Paris 2007. (1150861) (11) € 10.000 - € 15.000 INFO | BID tions.com 144 For around 4,300 additional detailed images: www.hampel-auctions.com

All texts can be translated into your own language on our homepage via Google: www.hampel-auctions.com 145

E - HAMPEL FINE ART AUCTIONS

Art Auctions: Interior, crafts and paintings - December 2017
Auction Fossils, Meteorites, Saurians & Curiosities - Dec 2017
Kenzo
Kunstkammerobjekte
Die Max Liebermann Auktion
Old Master Paintings - April 2018
Old Master Paintings - July 2018
Living & Asian Art - July 2018
Fine Art Auction - July 2018
Fine Art Auction - September 2018
Impressionists & Modern Art - September 2018
Old Master Paintings - Sept 2018
Living - September 2018
Fine Art Auction - Dec 2018
Impressionists, 19th Century Paintings & Modern Art - December 2018
Old Master Paintings - Dec 2018
Living - December 2018